Bilder: Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC

Das Segment der Enduros ist mittlerweile umfangreicher als alle Motorradkategoreien zusammen vor einigen Jahren. Es gibt kleine, mittlere und große mit Ein-, Zwei-, Drei- oder Vierzylindermotoren und einem Leistungsspektrum von 15 bis 160 PS. Wir vergleichen zwei Exemplare, die in Sachen Leistung auf Augenhöhe liegen - die Suzuki V-Strom 1000 gegen die Triumph Tiger 800 XC Special Edition.

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 1
1 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC

Suzukis V-Strom 1000 und Triumphs Tiger 800 XC machen auf unbefestigten Wegen eine ebenso gute Figur...


Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 2
2 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC

...wie auf der Straße.


Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 3
3 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC

Vor allem die V-Strom 1000 erlaubt durch ihr gut abgestimmtes Fahrwerk flotte Kurvenfahrten.


Anzeige
Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 4
4 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC

Die Tiger 800 XC wirkt durch die großen und schmalen Reifen etwas kippelig.


Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 5
5 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC

Ihr leichtes Handling macht sie aber trotzdem bestens kontrollierbar.


Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 6
6 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC

Die Suzuki V-Strom 1000 eignet sich vor allem in unserer "bekofferten" Dauertest-Version besonders gut für weite Strecken.


Anzeige
Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 7
7 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC

Die Tiger 800 XC besitzt als Special Edition eiinen roten Rahemn und rote Glitzereffekte im schwarzen Lack.


Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 8
8 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC

Unnötige Fachsimpelei zum Zeit schinden, damit über körperliche Schwächen hinweg getäuscht werden kann.


Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 9
9 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC

Im Gelände schlägt die Stunde der leichteren und handlicheren Tiger 800 XC.


Anzeige
Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 10
10 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC

Die Bremse der Tiger 800 XC ist sanft und gutmütig - ideal fürs Gelände, auf der Straße aber etwas zahnlos.


Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 11
11 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC

Das kantige Outfit ist nicht unbedingt eleganz, passt aber bestens zum rustikalen Wesen der Tiger 800 XC


Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 12
12 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC

Die Sitzposition ist auf der Triumph sehr bequem...


Anzeige
Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 13
13 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC

...Windschutz und Komfort sind aber auf der Suzuki besser.


Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 14
14 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC

Hartes Anbremsen ist nicht ihre Stärke, mit der Tiger 800 XC bremst man besser schon etwas früher.


Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 15
15 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC

Im direkten Vergleich sieht man den Reifen-Vorteil der Tiger 800 XC besonders gut.


Anzeige
Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 16
16 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC

Das Design der V-Strom 1000 ist gefällig - keine Höhen und sicher keine Tiefen.


Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 17
17 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC

Die Tiger 800 XC kommt schlanker und höher daher als die V-Strom 1000.


Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 18
18 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC

Ein Prachtexemplar eines Reihen-Dreizylinders - vor allem der Sound beeindruckt.


Anzeige
Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 19
19 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC

Die Gummiauflagen der Fußrasten können für Geländefahrten entfernt werden.


Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 20
20 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC

Aus dieser Röhre kommt das heraus, was uns an Verbrennungsmotoren so sehr gefällt.


Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 21
21 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC

Handprotektoren sind bei der Triumph Tiger 800 XC Special Edition schon dabei.


Anzeige
Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 22
22 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC

Im leichten Gelände muss man auch mit der schwereren Suzuki V-Strom 1000 keine Angst haben.


Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 23
23 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC

Flotte Kurven sind mit der V-Strom kein Problem.


Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 24
24 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC

Die geländegängigen Reifen der Tiger 800 XC bieten auf Asphalt natürlcih nicht den optimalen Grip.


Anzeige
Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 25
25 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC


Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 26
26 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC


Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 27
27 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC


Anzeige
Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 28
28 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC


Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 29
29 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC


Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 30
30 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC


Anzeige
Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 31
31 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC


Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC - Bild 32
32 / 32

Suzuki V-Strom 1000 vs Triumph Tiger 800 XC


Galerie von: 1000PS Internet GmbH
hochgeladen am 22.10.2014

Passende Gebrauchte und neue Motorräder