Bilder: Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Drei schnelle aber komfortable Motorräder im Vergleich in den Alpen: KTM 1290 Super Duke GT, BMW S 1000 XR und Kawasaki Versys 1000 SE zeigen was sie in der Praxis können. Drei Tage lang, mit Sozius, sind wir auf der Suche nach der Antwort: Welche sammelt sowohl bei Fahrkomfort und Speed die meisten Punkte. Die Teststrecken: Stilfser Joch, Slivretta und Co.

Kawasaki Versys 1000 SE
1 / 48

Kawasaki Versys 1000 SE

Eine würdige Vertreterin dieser Gattung: Die Versys 1000! Zu Beginn wurde die 4-Zylinder Reiseenduro noch belächelt. Eine Enduro mit einem 4-Zylinder? Darf das sein? Doch mittlerweile sieht man das entspannter. Die Maschine ist wie die anderen Vetreter auch keine echte Enduro sondern einfach ein richtig gutes, schnelles und komfortables Motorrad.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 2
2 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Hier ein Datenauszug aus unserem 1000PS Marktplatz Archiv. Daraus errechnen wir den Durchschnittspreis aller Inserate der letzten Jahre zur Kawasaki Versys 1000. In diesem Fall in Deutschland.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 3
3 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Als Teststrecken wählen wir unsere bekannten Hausstrecken in Tirol, Vorarlberg und Südtirol. Als Basis dient uns das Highbike Testcenter in Landeck / Zams beim Jägerhof.


KTM 1290 Super Duke GT
4 / 48

KTM 1290 Super Duke GT

Die potenteste Reisemaschine am Markt! Die KTM 1290 Super Duke GT. Die Front gefällt nicht allen. Doch der charismatische und doch einfach zu fahrende V2 begeistert wohl jeden. Ein irres Bike.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 5
5 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Hier die SuperDuke GT Durchschnittspreise der Inserate im 1000PS Markt in Deutschland


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 6
6 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Hier die SuperDuke GT Durchschnittspreise der Inserate im 1000PS Markt in Österreich


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 7
7 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Getestet wurden die Motorräder Anfang September 2020. Dieses Foto hier ist aus unserem 1000PS Archiv. Es ist eine Aufnahme der Silvretta Hochalpenstraße im Juni - bei besserem Wetter.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 8
8 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Im aktuellen Modelljahr wurde die ohnehin schon gute XR von BMW nochmal besser. Der grandiose Motor hat mit der insgesamt hochwertigen Ausstattung einen genialen Partner. Die Aufpreisliste ist zwar lang, doch man kriegt für sein Geld auch ordentlich was geboten.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 9
9 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Entwicklung der Durchschnittspreise der S 1000 XR in Österreich.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 10
10 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Entwicklung der S 1000 XR Durchschnittspreise im 1000PS Markt in Deutschland.


Zwischenstopp in Innsbruck
11 / 48

Zwischenstopp in Innsbruck

Die Anreise nach Landeck gestalteten wir besonders schön. Eine Nacht blieben wir in Innsbruck und wanderten durch die Stadt aber auch hoch zur Hungerburg. Eine wunderbare Einstimmung auf die kommenden Tage in den Alpen.


Highbike Testcenter in Zams
12 / 48

Highbike Testcenter in Zams

Wie daheim fühlten wir uns im Highbike Testcenter am neuen Standort in Zams. Stolz überreichte uns Leo die perfekt vorbereitete SuperDuke GT. Der Asphalt war zwar noch nass, doch pünktlich zum Tourstart kam die Sonne raus.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 13
13 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Welches der 3 Testmotorräder wird auf den engen Kehren der Silvretta Rückseite und am Stilfserjoch besser funktionieren?


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 14
14 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Wir hoffen den "Gachen Blick" in eine unserer Testtouren einbauen zu können. Lohnenswert ist das allerdings nur bei gutem Wetter und feiner Sicht.


KTM 1290 Super Duke GT
15 / 48

KTM 1290 Super Duke GT

Die SuperDuke GT fuhr schnell, komfortabel und einfach.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 16
16 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Möglich machte dies die Elektronik, die gute Abstimmung vom Chassis und der mittlerweile grandiose Motor.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 17
17 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Das ganz langsame dahinbummeln gefiel der Maschine nicht so gut. Bei ca. 80km/h fühlte sie sich im 5er oder 4er wohler als im 6er.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 18
18 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Doch ansonsten bot die unfassbar schnelle Maschine unglaublich viel Komfort und Praxistauglichkeit.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 19
19 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Wir fuhren die Maschine bei kurzem Regen, Sonnenschein, bei 20 Grad und 5 Grad - so wie hier auf den letzten Kehren vom Stilfser Joch.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 20
20 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Nur für das Foto fuhren wir die westliche Seite vom Stilfser Joch bergauf. Denn ich bin ja ein Anhänger der Strategie: Ostseite bergauf, Westseite bergab. Doch um dieses Thema wurden bestimmt schon viele Stammtisch-Diskussionen geführt


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 21
21 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Eine Fahrt über den Reschenpass ohne Foto beim Reschensee ist unmöglich.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 22
22 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Herrlich! Sowohl für den Piloten als auch für den Sozius war die 360 km lange und sehr intensive Tour ein tolles Erlebnis. Schön dass sportliche Motorräder im Jahr 2020 auch so praktisch sein können.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 23
23 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Besonders stark: Das gute und praxistaugliche elektronische Fahrwerk. Der Einstellbereich ist breit und passt zum universellen Charakter der Maschine.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 24
24 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Auch das Fazit vom Sozius fällt positiv auf: Der Komfort ist zwar nicht so groß wie auf der Goldwing (sein Maßstab), doch es war insgesamt ein angenehmer Tag. Bloß der Spritzschutz hinten war schlecht. Im Regen kam viel Wasser auf den Hintern vom Sozius.


BMW S 1000 XR im Test
25 / 48

BMW S 1000 XR im Test

Die BMW musste sich ebenfalls einem über 300 km langen Test stellen.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 26
26 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Dabei wurden enge Streckenabaschnitte ebenso befahren....


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 27
27 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

..wie weite und flüssige Kurven.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 28
28 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Das Motorrad fühlt sich jedoch in jedem Terrain wohl.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 29
29 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Der guten Motorabstimmung ist es zu verdanken, dass auch sehr spitze Kurven kein Problem für den 4-Zylinder darstellen.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 30
30 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Ebenfalls sehr positiv war der Eindruck von der BMW Connected Ride App.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 31
31 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Nicht von BMW sind die Hecktasche und der Tankrucksack. Beide stammen von SW-Motech und sind sehr empfehlenswert.


Motorradmuseum am Timmelsjoch
32 / 48

Motorradmuseum am Timmelsjoch

Auf 2.200 Meter erwartete uns am Timmelsjoch ein faszinierendes und spektakuläres Motorradmuseum. Doch auch die Kuchen im wunderbar gestalteten Cafe sind empfehlenswert.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 33
33 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Bei den Reifen waren auch auf der BMW sehr hochwertige Pneus montiert: Metzeler Roadtec 01! Auch sie mussten mit Temperaturen von 5 Grad klar kommen. Auch sie meisterten diese Aufgabe großartig.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 34
34 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Wer soll zur BMW greifen? Die XR ist bestimmt DER Universaltipp unter den 3 Motorrädern. Der Kniewinkel ist jedoch etwas spitzer als auf der KTM. Piloten um die 180-190 sitzen auf der KTM vermutlich besser.


Vergleich - Kawasaki Versys 1000 SE, BMW S 1000 XR und KTM 1290 Super Duke GT
35 / 48

Vergleich - Kawasaki Versys 1000 SE, BMW S 1000 XR und KTM 1290 Super Duke GT

Am driten Tag nahmen wir uns die Versys 1000 SE zur Brust. Sie macht den 3-er Vergleich komplett.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 36
36 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Als Teststrecke wählten wir diesmal besonders bekanntes Terrain: Die Silvretta Hochalpenstraße, die Seitentäler des Montafon und die Arlbergrunde.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 37
37 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Die Versys 1000 SE bot den umfassendsten Windschutz im Vergleich.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 38
38 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Über den guten Windschutz waren wir bei der Fahrt hinauf zum Slivretta Stausee sehr dankbar. Oben hatte es nur 6 Grad.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 39
39 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Die 1000er Kawasaki bietet ein stabiles, einfaches und harmonisches Fahrverhalten. Das ist vermutlich dem guten elektronischen Fahrwerk zu verdanken.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 40
40 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Oben am Speichersee waren die Temperaturen noch frisch.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 41
41 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Doch schon bei der Fahrt ins Tal wurde es deutlich wärmer.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 42
42 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Im Sommer wird der Windschutz der Kawasaki vermutlich zu gut sein. Man sitzt geradezu perfekt abgeschirmt und frei von Turbulenzen im Sattel.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 43
43 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Während der Tour machten wir uns über die fehlenden PS der Versys keine Gedanken. Der 1000er 4-Zylinder bietet immer ausreichend Beschleunigung an.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 44
44 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Wir hatten bei unserer Tour nicht die großen Seitenkoffer der Versys montiert. Es reichte uns die kleine SW-Motech Hecktasche.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 45
45 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Das Display der Versys ist gut, kann aber mit den größeren und hochwertigeren Kollegen an der SuperDuke GT und BMW XR nicht mithalten.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 46
46 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Dafür gewinnt die Versys die Soziuswertung. Mein Sohn (175cm) fühlte sich im Sattel der Versys am wohlsten. Auch für mich als Fahrer bot die Versys den besten Sitzkomfort.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 47
47 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Den angenehmsten Kniewinkel hatte für mich jedoch die KTM 1290 Super Duke GT. Sie ist auch die beste Empfehlung für große Piloten - wenn man mit den Platzverhältnissen beim Tank zurecht kommt.


Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki - Bild 48
48 / 48

Sportliche Tourer im Vergleich - KTM, BMW und Kawasaki

Wir sehen uns 2021 wieder! Das Highbike Testcenter bietet für uns perfekte Bedingungen und der Silvretta Stausee massiert unsere gestressten Seelen. Bis dann!


Galerie von: 1000PS Internet GmbH
hochgeladen am 31.08.2020

Pfeil links Pfeil rechts