Bilder: San Marino - Die kleine Perle an der Adria

Die kleine Republik San Marino hat zwar keinen Zugang zum Meer, lässt sich aber perfekt bei einem Ausflug nach Rimini oder auf die Rennstrecke Misano integrieren. Beim nächsten Trackday auf der MotoGP Strecke also unbedingt einen Tag länger Urlaub nehmen und die kleine Republik am Felsen besuchen. Hier ein paar Fotos von unserem Kurztrip.

San Marino - Die kleine Perle an der Adria - Bild 1
1 / 18

San Marino - Die kleine Perle an der Adria

Klar fällt es schwer bei solchen Aussichten über den Tellerrand zu blicken. Bei einem Trackday auf der Rennstrecke in Misano hat man selten Gedanken für die Schönheiten in der Umgebung der Rennstrecke.


San Marino - Die kleine Perle an der Adria - Bild 2
2 / 18

San Marino - Die kleine Perle an der Adria

Die Turns auf der Strecke mit den gefinkelten Radien und der grausamen "Curvone" sind wahnsinnig intensiv.


San Marino - Die kleine Perle an der Adria - Bild 3
3 / 18

San Marino - Die kleine Perle an der Adria

Die Fahrt hinauf auf die Festung macht man jedoch besser nicht mit dem Supersportler. Dafür bieten sich Reiseenduros an.


Anzeige
San Marino - Die kleine Perle an der Adria - Bild 4
4 / 18

San Marino - Die kleine Perle an der Adria

Doch es lohnt sich den Trip nach Misano um einen Tag zu verlängern um die winzige Republik San Marino zu besichtigen.


San Marino - Die kleine Perle an der Adria - Bild 5
5 / 18

San Marino - Die kleine Perle an der Adria

Zentrum der Republik ist die Festung am Monte Titano. Von dort bieten sich atemberaubende Ausblicke auf die italienische Landschaft.


San Marino - Die kleine Perle an der Adria - Bild 6
6 / 18

San Marino - Die kleine Perle an der Adria

In der alten Festung verzaubern malerische Gassen. Die gesamte Altstadt ist toll renoviert und präsentiert sich in tollem Zustand.


Anzeige
San Marino - Die kleine Perle an der Adria - Bild 7
7 / 18

San Marino - Die kleine Perle an der Adria

Auch bei regem Treiben auf der Festung findet man immer ein ruhiges Plätzchen um die Aussicht genießen zu können.


San Marino - Die kleine Perle an der Adria - Bild 8
8 / 18

San Marino - Die kleine Perle an der Adria

San Marino hat keinen Zugang zum Meer. Diese historische Chance hat man nach den napoleonischen Kriegen verstreichen lassen. Man wollte es sich nicht mit den Nachbarn verscherzen.


San Marino - Die kleine Perle an der Adria - Bild 9
9 / 18

San Marino - Die kleine Perle an der Adria

Der Eintritt zum Zentrum der Festung kostet schlappe 4,5 Euro und lohnt sich in jedem Fall. Ursprünge der Festung gehen auf das 11. Jahrhundert zurück.


Anzeige
San Marino - Die kleine Perle an der Adria - Bild 10
10 / 18

San Marino - Die kleine Perle an der Adria

Doch auch die Festungsanlage befindet sich in einem tollen Zustand.


San Marino - Die kleine Perle an der Adria - Bild 11
11 / 18

San Marino - Die kleine Perle an der Adria

Zwischendurch genießt man immer wieder die tolle Aussicht.


San Marino - Die kleine Perle an der Adria - Bild 12
12 / 18

San Marino - Die kleine Perle an der Adria

Als Kontrastprogramm zu den ansonsten wunderschönen Ausblicken kann man gerne einen Kollegen mit ins Bild holen.


Anzeige
San Marino - Die kleine Perle an der Adria - Bild 13
13 / 18

San Marino - Die kleine Perle an der Adria


San Marino - Die kleine Perle an der Adria - Bild 14
14 / 18

San Marino - Die kleine Perle an der Adria


San Marino - Die kleine Perle an der Adria - Bild 15
15 / 18

San Marino - Die kleine Perle an der Adria

Parken ist in der Hochsaison etwas mühsam, doch mit einem Zweirad hat man hier einen großen Vorteil und kann nahe beim Zentrum kostenlos parken.


Anzeige
San Marino - Die kleine Perle an der Adria - Bild 16
16 / 18

San Marino - Die kleine Perle an der Adria


San Marino - Die kleine Perle an der Adria - Bild 17
17 / 18

San Marino - Die kleine Perle an der Adria


San Marino - Die kleine Perle an der Adria - Bild 18
18 / 18

San Marino - Die kleine Perle an der Adria

Der perfekte Tag in der Region endet natürlich in der Küstenstadt Riccione. Dort gönnt man sich die Pizza am besten im Lauretta Pizza Club!


Anzeige

Galerie von: 1000PS Internet GmbH
hochgeladen am 31.05.2021

Gebrauchte und neue Tourer Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts