Ducati Panigale 2023 Replica - Weltmeister Sondermodelle

Feier zur rekordverdächtigen Saison

Ducati feiert die Eroberung der MotoGP-, WorldSBK- und WorldSSP-Titel mit der Kreation von fünf speziellen Panigale-Sammlereditionen, inspiriert von den Desmosedici GP von Francesco Bagnaia, Jorge Martín und Marco Bezzecchi, der Panigale V4 R von Álvaro Bautista und der Panigale V2 von Nicolò Bulega.

2023 war ein unglaubliches Jahr für Ducati: Keinem Motorradhersteller war es je gelungen, die MotoGP- und die WorldSBK-Weltmeisterschaft zwei Jahre hintereinander zu gewinnen. Ein Traumergebnis, das auch durch die Eroberung des WorldSSP-Titels und des zweiten und dritten Platzes in der MotoGP-Weltmeisterschaftswertung vervollständigt wurde.

Handsigniert durch die Ducati Piloten

Jedes einzelne Exemplar der Serie wird durch das Original-Autogramm des Fahrers auf dem Tank einzigartig, eine Unterschrift, die anschließend mit einer Schicht aus transparentem Lack geschützt wird. Die fünf Repliken feiern die Startnummern der Fahrer, denen sie gewidmet sind: Pecco Bagnaia's 63, Álvaro Bautista's 19, Jorge Martín's 89, Marco Bezzecchi's 72 und Nicolò Bulega's 11.

Ab 73.000 Euro - Bagnaia 2023 World Champion Replica

Die Panigale V4 Bagnaia 2023 World Champion Replica ist von der exklusivsten Lackierung der Saison 2023 inspiriert, dem Ducati Gelb, mit dem die Desmosedici GP des Ducati Lenovo Teams beim San Marino und Riviera di Rimini GP in Misano antrat. Die Produktion ist auf 263 Stück begrenzt, der Preis liegt bei 73.000 Euro.

Ab 68.000 Euro - Bautista 2023 World Champion Replica

Die Panigale V4 Bautista 2023 World Champion Replica greift die gelbe Lackierung der Panigale V4 R auf, mit der Álvaro die Rennen in Misano und Rennen 2 in Jerez de la Frontera bestritt. Die Lackierung ist von derjenigen inspiriert, mit der Bautista in Jerez zum zweiten Mal WorldSBK-Weltmeister wurde. Wie die Panigale V4 R, von der sie inspiriert ist, wird sie außerdem durch den Kraftstofftank aus gebürstetem Aluminium, die Winglets aus Kohlefaser und die geschmiedeten Marchesini-Aluminiumräder in Hellgrau aufgewertet. Die Produktion ist auf 219 Stück begrenzt, der Preis liegt bei 68.000 Euro.

Ab 63.000 Euro Sondermodelle auch für hervorragende Satellit-Piloten

Die Panigale V4 Martín 2023 Racing Replica nimmt die offiziellen Farben der Desmosedici GP des Prima Pramac Teams auf und wird durch den vorderen Kotflügel aus Kohlefaser noch einzigartiger. Die Produktion ist auf 189 Stück begrenzt, der Preis liegt bei 68.000 Euro. Die Panigale V4 Bezzecchi 2023 Racing Replica ist von der gelb-schwarzen Lackierung der Desmosedici GP des Mooney VR46 Teams inspiriert. Die Produktion ist auf 72 Stück begrenzt, ein Exemplar kostet 63.000 Euro.

Edle Komponenten vervollständigen die Sondermodelle

Diese vier Panigale V4 basieren auf dem "S"-Modell und werden durch verschiedene Ducati Performance Komponenten aufgewertet. Zur technischen Ausstattung gehören die Neun-Scheiben-Trockenkupplung STM-EVO SBK und der homologierte Akrapovic-Schalldämpfer. Die Brembo-Bremsanlage wird durch Stylema R-Bremssättel und MCS-Hauptzylinder mit Fernverstellung ergänzt. Die verstellbaren Fußrasten sind aus Rizoma Billet-Aluminium. Das Plexiglas ist eine Rennversion. Weitere technische Details, die diese besonderen Motorräder auszeichnen, sind das Hitzeschild für die hinteren Auspuffkrümmer, die Lichtmaschinenabdeckung, der hintere Kotflügel und die vorderen Bremskanäle, die alle aus Kohlefaser gefertigt sind. Ebenfalls aus Kohlefaser, kombiniert mit Titan, ist die Abdeckung, die die Einarmschwinge schützt.

Alle Panigale V4 Replica Motorräder werden durch eine Reihe von Zubehörteilen noch näher an die Rennmotorräder herangeführt, von denen sie inspiriert sind, wie z. B. die offene Kupplungsabdeckung aus Kohlefaser, die Kits zum Entfernen des Nummernschildhalters und der Spiegel, der Renntankdeckel aus Billet-Aluminium und das GPS-Modul, das die Anzeige der auf der Rennstrecke erzielten Runden- und Zwischenzeiten auf dem Armaturenbrett ermöglicht.

Ab 43.000 Euro - Panigale V2 Bulega 2023 World Champion Replica

Die Panigale V2 Bulega 2023 World Champion Replica greift die rot-schwarze Lackierung der Panigale V2 des Aruba.it Racing WorldSSP Teams auf, mit der Nicolò Bulega den Weltmeistertitel gewann. Die Produktion ist auf 111 Stück begrenzt, der Preis liegt bei 43.000 Euro.

Die Panigale V2 ist außerdem mit einer Öhlins-Federung und einem Lenkungsdämpfer sowie Akrapovic-Rennschalldämpfern ausgestattet. Die Rizoma-Fahrerfußrasten sind verstellbar und aus Billet-Aluminium gefertigt. Die vorderen und hinteren Schutzbleche, der Kettenschutz, der Kupplungsdeckelschutz, der Schwingenschutz und der Stoßdämpferschutz sind aus Kohlefaser. Außerdem kann die Panigale V2, die Bulega gewidmet ist, noch näher an das Rennmotorrad herankommen, indem sie mit dem Nummernschild- und Spiegelentfernungskit und dem Renntankdeckel aus Billet-Aluminium ausgestattet wird.

Jedes Motorrad wird mit einem Echtheitszertifikat versehen und in einer Holzkiste mit speziellen Grafiken und einer maßgeschneiderten Motorradabdeckung geliefert.

Bericht vom 19.12.2023 | 9.814 Aufrufe

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts