Triumph Motorrad Neuheiten 2024 im Überblick

News aus Hinkley

His Majesty would be amused! Triumph präsentiert zahlreiche Neuheiten für die Saison 2024. Wir geben euch eine Übersicht zu allen Triumph Motorrädern 2024.

Triumph Tiger 900 Baureihe 2024

Triumph setzt bei der neuen Tiger 900 von 2024 erfreulicherweise dort fort, wo bereits ihre Vorgängerin überzeugte. Dennoch sind die neuen Tiger 900 GT, GT Pro und Rally Pro weit mehr als nur ein Update - sie bieten mehr Leistung, mehr Drehmoment, erweiterte Ausstattung und zusätzlichen Komfort: Triumph Tiger 900 2024.

Triumph Scrambler 1200 X und XE 2024

Bisher waren die 1200er Scrambler als XE und XC erhältlich. Die neue Triumph Scrambler 1200 X für das Jahr 2024 ersetzt die XC-Variante, die nicht mehr angeboten wird. Sowohl optisch als auch technisch weisen die neuen Geschwister nun deutlichere Unterschiede auf als zuvor. Dennoch teilen sich die Modelle X und XE den beeindruckenden Motor, den identischen Scrambler-Stahlrohrrahmen und die seitlich eingespeichten Edelstahl-Speichenräder, die auf leichten und langlebigen Aluminiumfelgen vorne in 21 Zoll Dimension ausgeführt sind: Triumph Scrambler 1200 X und XE.

Triumph Scrambler 400X 2024

Die Konkurrenz in der A2-Klasse ist intensiv, und insbesondere Neueinsteiger und Rückkehrer suchen nach unkomplizierter Handhabung in Verbindung mit einem grenzenlosen Gefühl von Freiheit. Scrambler bedienen genau dieses Bedürfnis und erfreuen sich großer Beliebtheit. Mit den Modellen in den Leistungsklassen 1200, 900 und nun auch 400 erweitert Triumph die Scrambler-Baureihe um ein A2-konformes Modell. Die neue Scrambler 400 X ist nicht nur preisgünstig, sondern verspricht auch ein lebendiges Fahrerlebnis: Triumph Scrambler 400X 2024.

Die neue Triumph Scrambler 400 X.
Die neue Triumph Scrambler 400 X.

Triumph Speed 400 2024

A2-Motorräder sind für Triumph Motorcycles nichts Neues. Bisher musste man jedoch, wenn man ein Naked Bike mit weniger als 48 PS fahren wollte, stets auf Drosselkits zurückgreifen. Das ändert sich mit dem neuen Modell Speed 400 - sie fügt sich perfekt in diese Leistungsklasse ein: Triumph Speed 400 2024.

Triumph Thruxton Final Edition 2024

Die Triumph Thruxton, die seit 1964 als ultimativer Café Racer gefeiert wird, wird im Jahr 2024 ihre letzte Produktionsreihe abschließen. Sie ist nicht nur eine stilvolle Ikone des 20. Jahrhunderts, sondern hat auch in den letzten Jahren seit der Einführung der Thruxton R im Jahr 2016 und der Thruxton RS im Jahr 2019 Erfolge erzielt und konnte immerhin 20.000 Käufer begeistern. Es ist definitiv bedauerlich, dass die Ära der Thruxton zu Ende geht. Als angemessenen Abschied von diesem preisgekrönten Motorrad hat Triumph die Thruxton Final Edition vorgestellt.

Die Triumph Thruxton Final Edition 2024.
Die Triumph Thruxton Final Edition 2024.

Triumph Bonneville Stealth Editions 2024

Im Jahr 2022 wurden die Gold Line Editions eingeführt, gefolgt von der Triumph Chrome Collection im Jahr 2023. Dabei erhielten die Modelle der Bonneville-Familie eine visuelle Aufwertung und wurden zeitlich begrenzt angeboten. In diesem Jahr trägt die Spezialvariante den Namen Bonneville Stealth Edition.

Neue Farben für die gesamte Triumph Modellpalette

Zahlreiche Modelle von Triumph Motorcycles werden für 2024 technisch übernommen. Doch Triumph lässt die Bikes nicht unangetastet und präsentiert neue Farben für alle Modellreihen:

Bericht vom 26.11.2023 | 22.270 Aufrufe

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts