Royal Enfield beendet Produktion des 500 Kubik Einzylinders

Das Ende einer Ära

Zum Saisonstart 2020 läutet Royal Enfield den Abschied vom beliebten 500ccm-Motor ein und bietet noch bis zum Jahresende die Chance, eine Classic oder Bullet mit dem Kultmotor zu ergattern. Begleitet wird der Abschied von einer besonderen Aktion: Mit der Limited Edition Classic 500 Tribute Black, stehen für eingefleischte Fans 1.000 streng limitierte Einzelstücke zum Verkauf.

Die Royal Enfield Classic 500 Tribute Black

Um den Abschied gebührend zu feiern, bringt die älteste Motorradmarke in durchgehender Produktion zusätzlich eine auf lediglich 1.000 Motorräder limitierte Serie auf den europäischen Markt 210 davon in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Classic 500 Tribute Black. Das Besondere: Bei jedem Motorrad handelt es sich um ein echtes Unikat. So wird jede Classic 500 Tribute Black mit einer fortlaufenden Seriennummer sowie dem Schriftzug End of Build versehen. Von Hand gezogene Tankzierstreifen sowie Original-Motorrad-Zubehör, darunter Original Canvas Packtaschen Satz mit Halter, schwarze Touring Spiegel, Fahrer- und Beifahrer Touring Sitze und gefräster Alu Öleinfülldeckel komplettieren den Look & Feel des Sammlerstücks. Die erstmals eingesetzte zweifarbige Lackierung schaffen einen sehr eleganten Look so werden die Kotflügel und der Kraftstofftank sowohl glänzend-schwarz und matt-schwarz lackiert sein.

Seit 2009 sind die Royal Enfield 500ccm-Motorräder aus dem Mittelklasse-Segment nicht mehr wegzudenken. Insbesondere die Classic 500 hat für Royal Enfield mit ihrem eleganten Retro-Design und ihrem einzigartigen Fahrerlebnis auf vielen internationalen Märkten Erfolge gefeiert. Mit der limitierten Classic 500 Tribute Black zollen wir dieser Legende Respekt und bieten Liebhabern die einmalige Gelegenheit, nicht nur ein echtes Stück Royal Enfield-, sondern Motorradgeschichte zu besitzen, kommentiert Vinod Dasari, CEO von Royal Enfield, die Vorstellung der Limited Edition.

Anzeige

Die Zukunft der Royal Enfield Langhuber

Zugleich markiert die Classic 500 Tribute Black das Ende einer Ära. Fortgeführt wird das Erbe der legendären Royal Enfield Langhuber von den mehrfach ausgezeichneten 650 Twins Interceptor 650 und Continental GT 650 , die bei bereits mehreren 1000PS Tests überzeugt haben. Service und Ersatzteile für die 500ccm-Motoren werden auch weiterhin im gesamten europäischen Händlernetz von Royal Enfield verfügbar sein.

Anmerkung: Die Fotos zeigen das Tribute Black Modell in der Farbgebung am indischen Markt, sobald die Lackierung für den europäischen Markt feststeht ersetzen wir die Bilder.

Bericht vom 25.08.2020 | 26.170 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Royal Enfield Motorräder