Vespa Neuheiten 2020

Vespa Neuheiten 2020

Neue Sondermodelle des beliebten Vespa Line Ups

Vespa präsentiert auf der EICMA 2019 die neuen Modelle für 2020. Zwar werden keine Quantensprünge hingelegt, doch präsentieren die Italiener schöne Sondermodelle der beliebten Modelle Primavera und GTS.

Vespa Primavera Sean Wotherspoon 2020

Vespa Primavera Sean Wotherspoon ist eine Sonderausgabe, die in einer Kooperation zwischen der Kultmarke und dem US-Designer Sean Wotherspoon entstanden ist. Die Liebe von Sean zu den Inspirationen aus der alten Schule und dem kaleidoskopischen Mix & Match, das seine Wurzeln in den 80er und 90er Jahren hat, spiegelt sich daher in einer Interpretation der Vespa Primavera wider. Vespa beschreibt die Lackierung wie folgt: "Die Lackierung ist durch eine chromatische Explosion gekennzeichnet, die mit demonstrativer Respektlosigkeit und Dominanz von Gelb, Rot, Dunkelgrün und Aquagrün gezeigt wird." Zusätzlich dazu entstand eine Streetwear-Kollektion, die aus vier T-Shirts und einem Anzug besteht.

Anzeige

Vespa Primavera (ROT) 2020

Bei der Sonderedition des Vespa Primavera 125 (ROT) ist die gesamte Karosserie in der charakteristischen Farbe Rot (ROT) lackiert, einschließlich der Felgen. Zur weiteren Verschönerung der neuen Version der Vespa trägt das ikonische Vespa (RED)-Logo neben dem „Scudetto“ der Piaggio-Gruppe auf der vorderen Krawatte der Primavera das Frontschild mit seiner kontrastierenden weißen Signatur.

Vespa Racing Sixties 2020

Vespa Racing Sixties ist eine Sonder Edition, die von der Rennsportwelt inspiriert wurde. In den Vespa Sprint-Versionen (mit 50, 125 und 150 cm³ Hubraum) und der Vespa GTS Super Versionen (mit 125 und 300 cm³ Hubraum) bieten die neuen Racing Sixties neue Grafiken, die sich von der Karosserie abheben. Zwei Versionen sind verfügbar: die Erste (gelb mit grün kombiniert) mit einem klassischeren Stil und die Zweite (rot mit weiß verbunden) mit einer dynamischeren und moderneren Stimmung. Die Vespa Sprint und Vespa GTS Super Racing Sixties verlieren auch ihr klassisches Chrom, um den goldmetallischen Oberflächen der Felgen Platz zu machen, und gewinnen einen neuen Sattels aus Nubuk - PVC.

Vespa Elettrica 70 km/h

Auf der EICMA 2019 feiert die Vespa Elettrica in der 70 km/h Variante Debüt. Die höhere Leistung des als Motorrad zugelassenen Vespa Elettrica 70 km/h resultiert aus den Erfahrungen der Piaggio-Gruppe mit dem Power Unit und dem Lithium-Ionen-Akku und wird aus einer Optimierung aller Komponenten erreicht. Die Reichweite soll dabei nahezu unverändert bleiben: Im ECO-Modus garantiert Vespa mit der Elettrica 70 km/h die gleiche maximale Reichweite von bis zu 100 km. Im Power-Modus kann man angeblich bis zu 70 km weit fahren. Schließlich hat die Verlängerung des Übersetzungsverhältnisses des Endgetriebes auch eine größere Geräuschlosigkeit ermöglicht, da bei gleicher Drehzahl die Motordrehzahlen niedriger sind.

Alle Roller Neuheiten 2020

Anzeige

Bericht vom 05.11.2019 | 15.486 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Vespa Motorräder

Weitere Vespa Motorräder
Weitere Neuheiten