Husqvarna Vitpilen 701

Husqvarna Vitpilen 701

Husqvarna Neuheiten 2018: Vitpilen 701

Mit der Husqvarna Vitpilen 701 machen die Schweden, die in Wahrheit Österreicher sind, nun endlich Ernst: Das unfassbar schicke Naked Bike ist dem letztjährigen Concept-Bike wie aus dem Gesicht geschnitten. Damit nicht nur im Stand sondern auch während der Fahrt Emotionen aufkommen, verbaut Husqvarna einen bärenstarken 692 Kubik großen Einzylindermotor mit 75 PS in der Husqvarna Vitpilen 701.

Von einem Schnellschuss kann man bei Husqvarnas Vitpilen- und Svartpilen-Projekt wirklich nicht sprechen - seit 2014 werden immer wieder leicht veränderte Prototypen von Messe zu Messe gekarrt und ziehen seit der ersten Minute die staunenden und sehnsüchtigen Blicke auf sich. Nun ist aber offensichtlich Schluss mit der Warterei, Husqvarna zeigt die Vitpilen 701 in seriennaher Version auf der EICMA. Und da zeigen sich glücklicherweise erstaunlich wenig Unterschiede zu der Studie des Vorjahres. Die markanten Design-Elemente, die mich schon auf der letzjährigen Messe vor der Vitpilen 701 hinknien ließen, blieben allesamt auch bei der Serienversion erhalten.

Husqvarna Vitpilen 701 mit herrlichem Design

Der flache LED-Rundscheinwerfer mit der einzigartigen und unverkennbaren Husqvarna-Signatur, der, an den Seiten ausgeformte Tank, die coole Sitzbank und die vom Sitz schräg nach unten abfallende Linie, die in die Halterung des Auspuffs übergeht - nach wie vor anbetungswürdig. Der Auspuff selbst ist natürlcih überarbeitet, der war bei der Studie wohl doch ein wenig zu sehr von der Serienfertigung entfernt und konventionell montierte Spiegel sind nun auch dran, insgesamt ist der Auftritt aber dennoch mehr als gelungen.

Anzeige

Der Dampfhammer in der Husqvarna Vitpilen 701

In Sachen Technik kann sich der weiße Pfeil ebenfalls sehen lassen, wurde bei den beiden Modellen Vitpilen 401 und Svartpilen 401 noch das, von vielen als zu schwache 400 Kubik-"Motörchen" bemängelt, kann die Husqvarna Vitpilen 701 nun mit ihrem 693 Kubik großen Eintopf aus dem Vollen schöpfen. 75 PS bei 8500 Umdrehungen und ein maximales Drehmoment von 72 Newtonmeter bei 6750 Touren haben mit den 157 Kilo Trockengewicht vorprogrammiert leichtes Spiel.

Modernste Features in der Vitpilen 701

Diese Leichtigkeit wird optisch auch durch den filigranen Stahl-Gitterrohrrahmen hervorgekehrt, da ist bestimmt kein einziger Teil zu viel an dem Motorrad. Allerdings auch nicht zu wenig, verstellbare WP-Federelemente, standfeste Brembo-Bremsen und ein Ride-by-Wire-System, das die Gasbefehle erst durch den Computer jagen, bevor sie dann gut verträglich auf das Hinterrad losgelassen werden. Dazu ein verstellbares ABS und fertig ist das coole Naked Bike, das unseren Puls so sehr beschleunigt.

Husqvarna Svartpilen 701 - der Traum geht weiter!

Und damit der Traum weitergeträumt werden kann und jeder die passende Husqvarna findet, stellen die Österschweden auf der EICMA auch noch die Studie Svartpilen 701 vor, die sich durch Bereifung, Lenker und klarerweise die schwarze Lackierung von der Husqvarna Vitpilen 701 unterscheidet.

Husqvarna Vitpilen 701 Preis Österreich:

Österreichische Händler haben die Husqvarna Vitpilen 701 bereits mit 10.998 Euro ausgepreist. Ob man die Husqvarna Vitpilen 701 um diesen Preis kaufen kann, können wir nicht garantieren. Die Husqvarna Vitpilen 401 wird übrigens mit 6698 Euro angeschrieben.

Im großen Rundgang Video siehst du alle Details zur Husqvarna Vitpilen 70

Husqvarna Neuheiten 2018:

Bericht vom 07.11.2017 | 11.967 Aufrufe

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus

Gebrauchte und neue Husqvarna Vitpilen 701 Motorräder

Weitere Motorräder
Weitere Neuheiten