Ducati Neuheiten 2018

Ducati Neuheiten 2018

Neue Ducati Motorräder 2018

BILDER, TECHNISCHE DATEN UND VIDEOS DER DUCATI NEUHEITEN 2018. DIE DUCATI NEUHEITEN DER KOMMENDEN SAISON.

Erstmals wird ein Serienmotorrad in Massenproduktion aus dem Hause Ducati von einem 90° V4-Motor angetrieben, eine Revolution. Keine Frage also, dass die Ducati Panigale V4 das unangefochtene Highlight 2018 sein wird. Für Aufsehen sorgen vor allem die Leistungsdaten. Der 1103 Kubik große Desmosedici Stradale, als naher Verwandter des MotoGP-Aggregats zu begreifen, soll bei 13000 U/min. 214 PS leisten, bei einem Gewicht von ca. 195 kg. Angeblich lässt sich mit der Komplettanlage von Akrapovic, mitgeliefert zum Panigale V4 Speciale-Paket, die Leistung sogar auf 226 PS steigern. Zwar etwas schwächer, aber fast noch schöner ist die 959 Panigale Corse, die eine exklusive matte Moto-GP Lackierung, einen Akrapovic-Auspuff sowie weitere Sonderausstattungen erhält.

Nicht nur optisch, sondern auch motorisch aufgerüstet wurde die neue Multistrada 1260, die nun von einem 1262 Kubik großen Testastretta-Motor mit DVT angetrieben wird, der maximal 158 PS bei 9500 U/min. leistet, das Drehmoment türmt sich auf bis zu 129,5 Nm auf. Die Multi wird es als Standard, S, S D-Air und Pikes Peak Edition geben. "Nur" drei Versionen kommen von der neuen Scrambler 1100, nämlich die Standard, die Sport und die Special. Die Sport legt den Schwerpunkt auf Performance und ist mit einem Öhlins-Fahrwerk bestückt, der Special geht's mit Speichenfelgen mehr um gutes Aussehen. Gefahren sind wir bisher leider nur die Monster 821, die zum 25-jährigen Jubiläum der Monster-Baureihe im Gelb der legendären Monster M900 erstrahlt.

Anzeige

Ducati Neuheiten 2018:

Bericht vom 08.11.2017 | 5.207 Aufrufe

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus

Gebrauchte und neue Motorräder

Weitere Motorräder
Weitere Neuheiten