Ducati 899 Panigale

Anzeige
Ducati präsentiert auf der EICMA 2013 die neue Ducati 899 Panigale.
ducati 899 panigale
 

Ducati 899 Panigale

Was die 848 zur 1098 ist die 899 zur 1199. Klingt wie ein kühles Zahlenspiel, ist aber brandheiße Emotion.
 

Der Ducati Stand auf der EICMA 2013 von 7. bis 10. November wird wieder brennen. Nachdem wir die weiße 1199 Panigale einstimmig zum schönsten Motorrad dieses Jahres gewählt haben, kann es gut sein, dass die 899er mit ihren roten Felgen noch einen draufsetzt und uns den optischen Orgasmus beschert. Wer nun Angst hat, die Kleine könnte es ihm nicht oderntlich besorgen, den sollten die folgenden Zeilen beruhigen.

Der brandneue Superquadro-Motor setzt auf ein überarbeitetes Bohrungs-Hub-Verhältnis für eine großzügige Leistungsentfaltung und liefert 148 PS (109 kW) mit einem Drehmoment von 99 Nm (10,1 kgm) bei 9.000 U/min. Die Serviceintervalle liegen bei 24.000 km. Der extrem laufruhige Antrieb ist weiterhin ein voll tragendes Element der innovativen Monocoque-Konstruktion der Panigale und sorgt sowohl für ein hervorragendes Leistungsgewicht als auch für die nötige Agilität für ein optimales Fahrverhalten, und das bei einem Trockengewicht von 169 kg. Vollständig integrierte Riding Mode-Technologie von Ride-by-Wire, das dreistufige Race ABS, Riding Modes (Wet, Sport und Race ), Ducati Traction Control (DTC), Ducati Quick Shift (DQS) und Engine Brake Control (EBC) auch hier die maßgebliche Genialität spüren lassen, die seit der preisgekrönten Panigale erkennbar ist.

Wie werden von der EICMA die ersten Live-Bilder liefern.

ducati 899 panigale

Bildergalerie Ducati 899 Panigale


ducati 899 panigale
ducati 899 panigale ducati 899 panigale
 
Rahmen: Aluminium Monocoque
Vordere Radfederung: Komplett einstellbare, BPF Showa Gabel mit 43 mm innenseitig verchromten Standrohren
Vorderrad: 10-Speichen Leichtmetallfelge aus Aluminium, 3,50 x 17 Zoll, Pirelli Diablo Supercorsa 120/70 ZR17
Hintere Radfederung: Einstellbare Sachs Einheit, Doppelseitige Aluminium Schwinge
Hinterrad: 10-Speichen Leichtmetallfelge aus Aluminiumguss, 5,50" x 17 Zoll
Vorderradbremse: 2 halbschwimmend gelagerte Bremsscheiben mit 320 mm Durchmesser, neue, radial montierte Brembo Monobloc M4.32-Bremssättel mit 4 Kolben, abschaltbares ABS (serienmäßig)
Hinterradbremse: Bremsscheibe mit 245 mm Durchmesser, 2-Kolben Bremssattel, abschaltbares ABS (serienmäßig)
Tankinhalt: 17 l
Trockengewicht: 169 kg
*Gewicht fahrfertig 193 kg
Motor: Typ Superquadro: Flüssigkeitsgekühlter Zweizylinder in L-Form, 4 Ventile pro Zylinder, desmodromisch gesteuert.
Bohrung und Hub: 100 x 57.2 mm
Leistung: 109 kW (148 hp) @ 10.750 rpm
Drehmoment: 99 Nm (73 lb-ft) @ 9.000 rpm
Auspuff: 2-1-2 system
Kupplung: Hydraulisch betätigte Mehrscheiben Ölbadkupplung
 
ducati 899 paniglae ducati 899 panigale
ducati 899 panigale

Interessante Links:

Text: 1000PS
Fotos:
Ducati

Bericht vom 11.09.2013 | 28.652 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Ducati Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts