Kymco Modellnews

Anzeige
4 neue Scooter aus Taiwan. Vom 50er bis zum Luxusroller mit elektronisch verstellbarem Fahrwerk.

Kymco Agility 50 4T Sport

 

Kymco Modellnews

Die Marke Kymco ist nach 35 Jahren in der Produktion von Rollern, Motorrädern und Quads einer der größten Hersteller dieser Fahrzeuge. Bis heute hat die Kwang Yang Motor Company mehr als 6 Millionen Fahrzeuge hergestellt. Die taiwanesische Firma produziert nach sehr hohen Qualitätsstandards und hat Null mit dem so genannten 'Chinaschrott' zu tun. Zwar hat Kymco auch günstige Roller im Angebot, die Preise reichen aber mittlerweile bis auf über 9.000 Euro (für den neuen Luxus-Großroller MyRoad 700i) und befinden auch damit auf dem selben Niveau wie japanische oder deutsche Produkte. Die Slogans 'besser als gut' und 'Qualität ist kein Zufall' hat man sich auf die Fahne geschrieben, was durch die ISO 9001 und ISO 13485 Zertifizierung offiziell bestätigt wurde. Wir stellen 4 neue Roller von Kymco vor, vom flotten 50er Sportroller bis zum schnittigen 700er Tourer mit Luxusausstattung.

 
Agility 50 4T Sport

Was dem Viertaktmotor möglicherweise an Spritzigkeit abgeht, holt er über Stand- und Zuverlässigkeit locker wieder rein. 3,2 PS treffen auf nur 97 Kilo Lebendgewicht. Bitter wird es erst für jene, die den Agility nur in der Mofa Version mit einer erlaubten Höchstgeschwindigkeit von gestrichenen 25 km/h fahren dürfen. Alle anderen freuen sich über sportliche Kanten in scharfen Kurven.

   

Kymco Agility 50 4T Sport - Technische Daten

Motorbauart 4-Taktmotor (gebläsegekühlt)
Hubraum 49,5 ccm
Leistung (homologiert) 2,8 Kw/8500 Upm
Max. Drehmoment 3,5 Nm/7000 Upm
Getriebe CVT (Automatik)
Bremse vorne Scheibe
Bremse hinten Trommel
Bereifung v/h 120/70-12 / 130/70-12
Sitzhöhe 785 mm
Gewicht ca. 95,5 kg
Abmessungen 1830/690/1130 mm

Kymco Agility 50 RS 2T

Sicher sind 3,8 PS nicht die Welt, 101 Kilo vollgetankt aber auch nicht. Der Agility RS 50 2T ist einer von zwei Neulingen in dieser beliebten Rollerfamilie, die mittlerweile fünf Mitglieder umfasst. Der RS ist der neue Zweitakter und punktet mit Spritzigkeit und, richtig (!), Agilität. Der größte Trumpf des Agility ist aber der Preis, der bei ungefähr 1.400 Euro liegt.

   

Kymco Agility 50 4T Sport - Technische Daten

Motorbauart 2-Taktmotor (gebläsegekühlt)
Hubraum 49,5 ccm
Leistung (homologiert) 2,8 Kw/6500 Upm
Max. Drehmoment 4,5 Nm/7000 Upm
Getriebe CVT (Automatik)
Bremse vorne Scheibe
Bremse hinten Trommel
Bereifung v/h 120/70-12 / 130/70-12
Sitzhöhe 800 mm
Gewicht ca. 92 kg
Abmessungen 1940/ 685 / 1140 mm

Kymco Grand Dink 300i

Der Grand Dink 300i ist bereits eine feste Größe im Rollersegment der mittleren Oberklasse; oder oberen Mittelklasse, reine Ansichtssache. Anhand der Tatsachen aber kommt der Erfolg dieser Modellreihe - den Grand Dink gibt es auch als 125er und 50er - nicht von ungefähr. Der 300er wird von einem 23 PS starken, flüssigkeitsgekühlten Einzylinder angetrieben, die Kraft wird mittels stufenloser Variomatik auf das Hinterrad übertragen. Bei einem fahrbereiten, vollgetankten Gewicht von nur 173 Kilo ist zügiges Vorankommen flächendeckend garantiert. Die positiven Eigenschaften wie das großzügige Platzangebot, der hohe Komfort und das edle Design wurden beim neuen Modell noch weiter optimiert.

   

Kymco Grand Dink 300i - Technische Daten

Motorbauart 1-Zylinder 4-Taktmotor (flüssigkeitsgekühlt)Vierventiltechnik mit Einspritzung
Hubraum 270,6 ccm
Leistung (homologiert) 16,8 Kw/7500 Upm
Max. Drehmoment 22,9 Nm/6500 Upm
Getriebe CVT (Automatik)
Bremse vorne Scheibe
Bremse hinten Scheibe
Bereifung v/h 120/70-13 / 140/70-12
Sitzhöhe 775 mm
Gewicht ca. 173 kg
Abmessungen 2110/765/1270 mm
Tankinhalt  9,5 Liter
Starter E-Starter

Kymco Myroad 700i

Der MyRoad 700i ist der leistungsstärkste Kymco Roller aller Zeiten. Sein 699 Kubik großer, flüssigkeitsgekühlter Zweizylinder mit Benzineinspritzung leistet fast 60 PS bei 7250 U/min. Neben dem edlen, hochmodernen Design glänzt der MyRoad mit ein paar technischen und in der Welt der Roller teils einzigartigen Raffinessen. Ein serienmäßiges ABS ist ebenso an Board wie ein elektronisch 3-fach verstellbares Fahrwerk. Damit befindet sich der MyRoad 700i mindestens auf Augenhöhe mit Yamaha T-Max 500 oder Honda SW-T600.

   

Kymco Myroad 700i - Technische Daten

Motorbauart 2-Zylinder 4-Taktmotor (flüssigkeitsgekühlt) mit Einspritzung
Hubraum 699,5 ccm
Leistung (homologiert) 43,25 Kw/7250 Upm
Max. Drehmoment 62,72 Nm/6000Upm
Getriebe CVT (Automatik)
Bremse vorne Scheibe
Bremse hinten Scheibe ABS
Bereifung v/h 120/70-15 / 160/60-14
Sitzhöhe 780 mm
Gewicht ca. 173 kg
Abmessungen 2309/824/1487 mm
Tankinhalt 15 Liter

Interessante Links:

Text: kot
Bilder:
Kymco

Autor

Bericht vom 09.02.2012 | 25.407 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Kymco Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts