Ducati Neuheiten EICMA

Anzeige
Neue Monster 696 mit 80 PS, neue 848 mit 134 PS, neue 1098R mit 180 PS.Noch Fragen?

Ducati Neuheiten 2008

Auf einer Fläche von über 800 qm präsentiert sich Ducati auf der  internationalen Motorradmesse EICMA. Der Motorradhersteller aus Bologna zeigte stolz seine neuen Schätze.

 

Monster 696

 

Als erste Botin der neuen Ära hat Ducati auf der EICMA 2007 die 696 vorgestellt, die die guten alten Monster-Werte hoch hält. Einfaches Handling, akkurate Power. Allerdings wurde der Look gründlich erneuert, was einige eingefleischte Monsterfans zunächst stutzig machen könnte aber man kann ja nicht ewig im Gestern leben.

Es wird nicht mehr nur auf Stahlgitterrohr gesetzt, aus dem Hintern ragen zwei kurze, dicke, hochgelegte Stummel und den Tank zieren zwei Lufteinlässe und er ist aus Plastik! Das muß man erst mal verdauen.

 
 

Die Instrumente sind jetzt vollständig digital und setzten den Trend der letzten Ducati-Hypersports fort: leicht im Aufbau, einfach zu verwenden, aussagekräftige Information. Die Front wird vom neuartigen Dreibogen-Schweinwerfer charakterisiert, während das Rücklicht in LED-Technologie gehalten ist.

Ganz neu und ein Trost für den Plastiktank:
die Tankpaneele lassen sich einfach tauschen, wodurch der Weg zu ganz persönlichen Stylings jederzeit frei ist. Gleiches gilt für die Heckabdeckung, unter der ein vollwertiger Beifahrerplatz schlummert.

Der Motor der neuen Monster 696 ist die Weiterentwicklung des 695er Motors. Dank des Hubraums von 696 ccm und etlicher technischer Weiterentwicklungen und Verbesserungen konnte die Leistung um 9% auf 80 PS (59 kw) gesteigert werden.
 

Technische Daten Monster 696

Bauart 2-Zylinder 90°-V Viertaktmotor mit Desmodromik, luftgekühlt
Leistung 58.8 kW - 80 PS bei 9000 U/Min
Bohrung x Hub 88 x 57,2 mm
Max. Drehmoment: 69 Nm  bei 7750 U/Min
Hubraum: 696 cm³
Verdichtung 10.6:1
EURO-Norm Euro 3
Radstand 1452 mm
Sitzhöhe 770 mm
Stoßdämpfer vorne Upside-down Gabel
Stoßdämpfer hinten Zentralfederbein
Trockengewicht: 163 kg
Tankinhalt 15 Liter
   
 

Superbike 848

It's a nice day for a white wedding!

 
Mit einem Gewicht von 163kg ist die 848 beachtliche 20kg leichter als das Vorgänger Modell und nochmals 5kg leichter als ihre große Schwester, die 1098.
Der Motor der 848 ist in einem besonderen Vakuum-Verfahren gegossen. Unter anderem wurde auch  eine hochentwickelte, wartungsarme Ölbad-Kupplung verbaut.

Die 134 PS bedeuten nicht nur einen Leistungszuwachs um 30% gegenüber dem Vorgänger-Modell, sondern auch mehr PS pro Kilogramm als bei der kraftvollen 999.
 

 

 

Neben der 1098 R kommt das neue Superbike erstmals in einer kleineren Hubraum-Version. Die neue 848 übernimmt alle Feinheiten und Qualitäten der 1098, bringt aber die speziellen Vorzüge des kleineren Hubraums mit ins Spiel. Agilität, Wendigkeit, Leichtigkeit sind die entscheidenden Stichworte.

 

Kaum zu glauben: die 848 ist um 20 Kilo leichter als die 749 und um 5 kg leichter als die 1098!

Mit 134 PS ist die 848 nicht nur um gut 30% stärker als ihr Vorgängerin -- sie verfügt sogar über ein besseres Leistungsgewicht als die potente 999!

 

Technische Daten Ducati 848

Bauart 2-Zylinder 90°-V Viertaktmotor, flüssigkeitsgekühlt, Desmodromik
Leistung 98.5 kW (134 PS)
Bohrung x Hub 94 x 61.2mm
Max. Drehmoment: 96 Nm bei 8250 U/min
Hubraum: 849 ccm
Verdichtung 12:1
EURO-Norm 3
Radstand 1430 mm
Sitzhöhe 830 mm
Bremsen vorne 320 mm Doppelscheibenbremse, Brembo
Bremsen hinten 245 mm Einscheibenbremse
Trockengewicht: 167 kg
Tankinhalt 15,5 l
   
 

Superbike 1098 R

 

Die neue 1098 R ist das leistungsstärkste und leichteste Zweizylinder-Motorrad, das jemals in Borgo Panigale gebaut wurde . Die Power von 180 PS (132,4 KW) bei 9750 U/min und ein Drehmoment von 134 Nm bei 7750 U/min katapultiert die 1098 R an die Spitze des Sportler Segments. Jede 1098 R wird mit einem Racing Kit ausgeliefert, das ausschließlich für die Rennstrecke entwickelt wurde.

 

Also der Bausparer kommt raus...zum Geburtstag krieg ich auch noch was...im Börsl hab ich einen Hunderter...

 

Zwei 102 dB Carbon Schalldämpfer und ein spezielles Steuergerät steigern die Leistung noch weiter. Mit dem Steuergerät lässt sich außerdem die Traktionskontrolle DTC (Ducati Traction Control) aktivieren. Zum ersten Mal kommt diese Technologie in einem Serienmotorrad zum Einsatz.
 

Endlich! Schwarz-Rot-Gold und trotzdem schön.

Technische Daten Ducati 1098 R

Bauart 2-Zylinder 90°-V Viertaktmotor, flüssigkeitsgekühlt, Desmodromik
Leistung 132.4 KW 180 PS bei 9750 U/min
Bohrung x Hub 106 x 67.9mm
Max. Drehmoment: 134 Nm bei 7750 U/min
Hubraum: 1198cc
Verdichtung 12.8:1
EURO-Norm 3
Radstand 1430 mm
Sitzhöhe 820 mm
Bremse vorne Brembo 330 mm Doppelscheibenbremse
Bremse hinten 245 mm Einscheibenbremse
Trockengewicht: 165 kg
Tankinhalt 15,5 Liter
   
 
 
Interessante Links:

Text: kot
Fotos: Ducati

Anzeige

Bericht vom 08.11.2007 | 56.295 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Ducati Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts