MotoGuzzi 2005

Anzeige
Auch Moto Guzzi stellt jetzt seine neuen Bikes für das Jahr 2005 vor. Die Breva V1100 und die Griso mit 1000 Kubik. Mächtig!


2005 Modell Information

Breva V1100

Seit dem Jahr 2003 gibt es die Breva V 750 i.e. Jetzt kommt die größere, stärkere Version mit 1,1 Liter Hubraum. Die lange Tradition von Tourenmotorrädern aus Mandello, wie die V7 Modelle, die 850T Modelle, die California Baureihen oder die Mille GT, ist ebenso in die große Breva eingeflossen, wie modernste Technologien. So zum Beispiel das "cardano reattivo", das neue Moto Guzzi Patent des Kardan, das in der neuen Einarmschwinge erstmals eingesetzt wird. Der 90° V-Twin Motor wurde grundlegend überarbeitet, viele Details geändert, andere neu hinzugefügt, wie z.B. die Doppelzündung, so dass die 2004er Motorengeneration in neuem Licht erstrahlt. So schafft der Motor problemlos die neuen Euro 3 Abgas- und Geräuschrichtlinien.

Völlig neu ist das 6 Gang Getriebe. Der neue Rahmen, die 45mm Vordergabeln, das niedrige Gesamtgewicht von 233 kg, die ergonomisch perfekte Sitzposition und das neue Cockpit. Im Zubehör gibt es GPS, Navigation, Radio und ein Anschluss für bluetooth Anwendungen. Dabei muß man für die Bedienung nicht mal die Hände vom Lenker nehmen. Und um die notwendige Sicherheit in brenzligen Situationen zu gewährleisten, wird auch ein ABS-System angeboten.

Spezifikationen:
  • Motor: 90°-V2, 4 Takt Motor
  • Kühlung: luftgekühlt
  • Hubraum: 1.064 ccm
  • Bohrung/Hub: 92 x 80 mm
  • Verdichtung: 9.8:1
  • Ventile: zwei pro Zylinder, über Leichtmetall-Stößel und Kipphebel
  • Leistung: 84 PS bei 7.800 U/min
  • Drehmoment: 86,5 Nm bei 6.000 U/min
  • Gemischaufbereitung: sequentielle Multipoint-Benzineinspritzung, zwei Drosselklappen
  • Zündung: elektronische Digital-Zündanlage , Doppelzündung
  • Starter: Elektro Schmierung: mechanische Druckumlaufpumpe mit Druckregulierung
  • Getriebe: 6 Gang
  • Sekundärantrieb: Kardanwelle
  • Kupplung: hydraulisch betätigte Zwei-Scheiben-Trockenkupplung
  • Tankinhalt: 24 Liter
  • Rahmen: Rechteck-Zentralrohrrahmen aus Stahl, Motor übernimmt tragende Funktion
  • Lenkkopfwinkel: 25°
  • Radstand: 1.490 mm
  • Länge: 2.130 mm
  • Breite: 810 mm Höhe: 1.310 mm
  • Sitzhöhe: 800 mm
  • Leergewicht: 233 kg ( inkl Hauptständer und Windschild )
  • Federung vorne: Teleskopgabel mit 43 mm Standrohren
  • Federung hinten: Einarmschwinge mit mit hydraulischem Sachs Federbein, einstellbar, CA.R.C System
  • Bremse vorne: Doppelscheibe 320 mm schwimmend, Vierkolben-Brembo-Zangen, Serie Oro
  • Bremse hinten: Scheibe 282 mm, Brembo-Zweikolben-Zange
  • Elektrische Anlage: 12 V - 540 W
  • Primärantrieb: schrägverzahnt
  • Bremssystem: ABS Bremssystem als Option max
  • Farben: nero Breva, rosso Breva
  • Felgen / Reifen vorne: Brembo Gußrad, 3,50 x 17", 120/70 - 17 58W
  • Felgen / Reifen hinten: Brembo Gußrad, 5,50 x 17", 180/55 - 17 73 W
  • Abgasreinigung: Geregelter Drei-Wege-Katalysator und Lambdasonde ( Euro 3 ) allg.



Griso

Mit ihrem 90°-V2 Motor verfügt die Griso über reichlich Leistung und einen satten Drehmoment. Vier Ventile pro Zylinder und eine elektronische Einspritz-Anlage sorgen für den notwendigen Gaswechsel. Die Aluminium-Einarmschwinge der Griso stützt sich über ein Mono-Zentralfederbein gegen den neuentwickelten Rahmen ab. Ein Motorrad mit sensationellem Drehmoment und enorm guter Straßenlage und Fahrstabilität, das einfach die Lust am Fahren steigert. Eine Maschine mit einem starken Motor, hervorragender Fahrwerkstechnik und kraftvoller Ästhetik, ein Motorrad mit einem ganz eigenen Stil, das jederzeit größtmöglichen Fahrspaß und Genuss verspricht, egal ob auf kurvigen Landstrassen oder in der Stadt. Diese jüngste Generation einer "Naked" die Freude am Fahren neu entdecken, oder wiederentdecken. Übrigens: dies ist eine überzeugende Eigenschaft, die immer mehr Motorradfans dem Markenzeichen Mandello del Lario nähergebracht hat und näher bringen wird. Spezifikationen Griso

  • Motor: 90° -V2, 4-Takt-Motor
  • Kühlung: luftgekühlt Hubraum: 992 ccm
  • Leistung: 102 PS bei 8.400 U/min
  • Drehmoment: 90 Nm bei 7.800 U/min
  • Ventile: 4 Ventile pro Zylinder
  • Getriebe: 6 Gang
  • Radstand: 1.490 mm
  • Federung vorne: 43 mm Marzocchi Up-Side-Down Gabel, Federvorspannung, Druck- und Zugstufe einstellbar
  • Federung hinten: Einarmschwinge mit hydraulischem Federbein, Federvorspannung, Druck- und Zugstufe einstellbar
  • Bremse vorne: Zwei schwimmend gelagerte Ø 320 mm Stahlscheiben, zwei Vierkolben-Brembo-Zangen Serie Oro
  • Bremse hinten: Stahlscheibe Ø 282 mm, Brembo Zweikolben-Zange
  • Felgen vorne: 3,50 x 17"
  • Felgen hinten: 6" x 17"
  • Reifen vorne: 120/70 ZR 17"
  • Reifen hinten: 200/50 ZR 17"
  • Länge: 2.180 mm
  • Breite: 840 mm
  • Radstand: 1.560 mm
  • Sitzhöhe: 790 mm
  • Trockengewicht: 199 kg
  • Tankinhalt: 18 Liter


Änderungen von technischen Spezifikationen und des Ausstattungsumfanges vorbehalten.

Mehr Infos zu den neuen Modellen gibt's hier:

www.motoguzzi.at

Anzeige

Bericht vom 01.10.2004 | 7.446 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Moto Guzzi Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts