Fahrendes Motorrad

Kymco AK 550i ABS Motorrad kaufen

(3)
Detailsuche

Der Kymco AK 550i bietet viele Eigenschaften, die ihn als Maxiscooter sehr begehrenswert machen: Coole Optik, hoher Komfort und der kraftvolle Motor sind nur ein paar seiner Vorzüge. Mit ihm ist man sowohl auf der Autobahn, als auch auf kurvigen Landstraßen souverän unterwegs und wird in kurzer Zeit viele Kilometer zurücklegen können. Doch eines muss gesagt sein: Er braucht viel Bewegung. Die Batterie entlädt sich im Stillstand relativ schnell, sodass Standzeiten von über 10 Tagen nicht ratsam sind, außer man hat eine Steckdose direkt beim Parkplatz. Für das Laden sollte zusätzlich ein Ladekabel verbaut sein, das im Handschuhfach endet, da ein schneller Zugriff zur Batterie durch die Frontverkleidung erschwert wird. Beim Kauf unbedingt nachfragen, ob das Softwareupdate zur Verbesserung bereits auf den Roller gespielt wurde! Zuletzt muss der offensichtliche Qualitätsmangel angesprochen werden, wenn es bei Händlern bekannt ist, dass der linke Gabelholm ab Werk oft undicht ist und einer Reparatur (auf Garantie) bedarf. Im Kymco AK 550i steckt somit viel Potential, das leider nicht ganz zur Geltung kommt. Zum Testbericht


  • Kräftiger Motor
  • Sportliches Chassis
  • Hoher Komfort
  • Viel Stauraum
  • Coole Optik
  • Batterie entlädt sich nach 10 Tagen Standzeit
  • Gabelholm ab Werk häufig undicht
  • Windschild nur mit Werkzeug verstellbar
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Technische Daten Kymco AK 550i ABS 2020

Baujahr:
Motor und Antrieb
Motorbauart Reihe
Zylinderzahl 2
Taktung 4-Takt
Ventile pro Zylinder 4
Ventilsteuerung DOHC
Kühlung flüssig
Hubraum 550,4 ccm
Leistung 53,7 PS
U/min bei Leistung 7500 U/min
Drehmoment 55,64 Nm
U/min bei Drehmoment 5500 U/min
Gemischaufbereitung Einspritzung
Starter Elektro
Getriebe Automatik
Chassis
Rahmen Aluminium
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel Upside-Down
Durchmesser 41 mm
Fahrwerk hinten
Aufhängung Zweiarmschwinge
Federbein Monofederbein
Bremsen vorne
Bauart Doppelscheibe
Durchmesser 270 mm
Kolben Vierkolben
Marke Brembo
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Durchmesser 260 mm
Fahrassistenzsysteme
Assistenzsysteme ABS, Fahrmodi
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 120 mm
Reifenhöhe vorne 70 %
Reifendurchmesser vorne 15 Zoll
Reifenbreite hinten 160 mm
Reifenhöhe hinten 60 %
Reifendurchmesser hinten 15 Zoll
Länge 2220 mm
Breite 795 mm
Höhe 1450 mm
Radstand 1580 mm
Sitzhöhe von 790 mm
Gewicht fahrbereit 230 kg
Tankinhalt 14,5 l
Höchstgeschwindigkeit 162 km/h
Führerscheinklassen A
Ausstattung
Ausstattung LED-Scheinwerfer
Sortierung
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
passende Motorräder werden geladen...

Kymco Testberichte

  • Kymco AK 550i - Abschlussbericht zum Dauertest

    Kymco AK 550i - Abschlussbericht zum Dauertest

    Es hätte so schön sein können

    22. Feb — Genau vor einem Jahr startete der schicke Kymco AK550i in den 1000PS Dauertest. Mit seinem kräftigen Motor, dem hohen Komfort und seinem...

    Zum Testbericht
  • Kymco AK 550i - Beginn unseres Dauertests

    Kymco AK 550i - Beginn unseres Dauertests

    Der 1000PS Roller für 2019!

    22. Feb 2019 — Oft habt ihr nach ihm gefragt, deshalb gehen wir in der Saison 2019 aufs Ganze! Dürfen wir vorstellen: der Kymco AK 550i - unser neuer...

    Zum Testbericht
  • Kymco Like II 125 Test

    Kymco Like II 125 Test

    Preis- und begehrenswert

    12. Feb 2019 — Wir schreiben die frühen Anfänge der Saison 2019 und das erste Testfahrzeug trifft in der 1000PS Redaktion ein: ein hübscher Kymco...

    Zum Testbericht
  • Kymco People One 125 Test 2015

    Kymco People One 125 Test 2015

    Der stylishe Großrad-Roller im 1000PS-Praxistest

    6. Mai 2015 — Auch der Roller-Spezialist Kymco hat natürlich praktische Großrad-Roller im Programm - mit dem People One 125 sogar einen sehr günstigen....

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts