zur Detailsuche
zur Detailsuche

KTM 990 Super Duke R Motorrad kaufen

Kein Motorrad entspricht deinen Suchkriterien

Anderes Motorrad suchen

FAZIT: KTM 990 Super Duke R

zum Testbericht
nastynils

Motor, Fahrwerk und Bremse meisterten die harte Prüfung im Rennen perfekt. Die Weltpresse war überzeugt und berichtet nun rund um den Globus von einem Rennen auf einem Rennmotorrad das eigentlich ein ganz normales Straßenbike mit Zulassung, Garantie und Nummerntaferl ist.

Vorteil
Vorteile
  • Leistungsfähiger Motor
  • viel Leistung
  • positives Fahrverhalten
  • anspruchsvolles Design
  • Einstellungsmöglichkeiten
  • Bremsanlage.
Nachteil
Nachteile
  • Fahrwerk ist nicht für Anfänger geeignet
  • optisch gleich geblieben.

Technische Daten werden geladen...

Loading
Baujahr:
Motor und Antrieb
Zylinderzahl 2
Taktung 4-Takt
Ventile pro Zylinder 4
Ventilsteuerung DOHC
Kühlung flüssig
Hubraum 999 ccm
Bohrung 101 mm
Hub 62,4 mm
Leistung 125 PS
U/min bei Leistung 9000 U/min
Drehmoment 100 Nm
U/min bei Drehmoment 7000 U/min
Verdichtung 11,5
Starter Elektro
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad
Antrieb Kette
Chassis
Rahmen Chrom-Molybdän
Rahmenbauart Gitterrohr
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel Upside-Down
Marke WP
Fahrwerk hinten
Marke WP
Bremsen vorne
Kolben Vierkolben
Aufnahme Festsattel
Technologie radial
Marke Brembo
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Kolben Einkolben
Aufnahme Schwimmsattel
Marke Brembo
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 120 mm
Reifenhöhe vorne 70 %
Reifendurchmesser vorne 17 Zoll
Reifenbreite hinten 180 mm
Reifenhöhe hinten 55 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Radstand 1450 mm
Sitzhöhe von 850 mm
Gewicht fahrbereit 186 kg
Tankinhalt 18,5 l
Führerscheinklassen A

    Bilder KTM 990 Super Duke R 2013:

    KTM Testberichte

    Alle KTM Testberichte