Cardo wird offizieller Partner von Honda Adventure Roads

Dreijährige Partnerschaft unterzeichnet

Cardo Systems verkündet die offizielle Partnerschaft mit Hondas Projekt "Adventure Roads". Der Hersteller wird Teilnehmer der Touren mit Kommunikationssystemen ausstatten.

Werbung
powered by Kawasaki AT
Mehr erfahren

Die Honda Adventure Roads & Cardo-Partnerschaft soll nun den nächsten Schritt in der bereits bestehenden Zusammenarbeit der beiden Marken darstellen. Nach der Einführung der speziellen Honda-Version des Packtalk Edge-Systems 2022 wurden diese bereits im Rahmen der Honda Adventure Road-Abenteuertour durch Island im gleichen Jahr eingesetzt. Das Projekt Honda Adventure Roads ist eine Initiative, die Motorradfahrern On- und Offroad-Reisen in den unterschiedlichsten Ländern ermöglichen will. Bei den kommenden Events plant Cardo Systems nun also, Kommunikationslösungen bereitzustellen, um eine Kommunikationsverbindung während der gesamten Tour zu gewährleisten. Bereits im Mai 2024 startet die nächste HAR-Reise, die diesmal nach Marokko führen soll.

Honda Adventure Roads und Cardo Systems

Im Rahmen der dreijährigen Partnerschaft soll Cardo Systems die Honda Adventure Roads Guides mit seinen Systemen ausstatten, um auf den Etappen eine klare Kommunikation sicherzustellen. Die Honda Packtalk Edge-Systeme sind mit Cardos Dynamic Mesh Communication (DMC)-Technologie ausgestattet und sind wasser- und staubdicht. So sollen sie Fahrerinnen und Fahrer auch bei den anspruchsvollen HAR-Touren mit ihren ständig wechselnden Fahrtstrecken in Verbindung halten. Dies gilt nicht zuletzt auch wegen der sehr gut funktionierenden Sprachsteuerung und der mit 13 Stunden langen Akkulaufzeit des Packtalk Edge.

Hier gibt es mehr über das Projekt Honda Adventure Roads. Mehr Informationen zu Cardo gibt es hier.

Autor

Bericht vom 12.04.2024 | 2.176 Aufrufe

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts