Bosch mit neuem & frei programmierbarem 5 Zoll Farb-TFT-Display

TFT Cluster 5“ und Connectivity Cluster 5“

TFT-Displays können das Cockpit eines Motorrads ungemein aufwerten - die Entwicklung ist jedoch teuer. Deshalb bietet Bosch nun zwei frei programmierbare 5 Zoll TFT-Displays, die bereits in den ersten Modellen verbaut werden.

Anzeige

Das Bosch TFT Cluster 5“ in zwei Versionen

Das TFT Cluster 5" von Bosch lässt sich frei programmieren und bietet Herstellern somit die Möglichkeit, es nach ihren Anforderungen im Design und Handhabung zu individualisieren. Es wird auch bereits genutzt: Suzuki setzt bei der neuen V-Strom 1050/1050DE auf das fünf Zoll große TFT Cluster 5. Mit dem Connectivity Cluster 5" hingegen erweitert Bosch das TFT Cluster 5" um Vernetzungsfunktionen. Der Fahrer kann sein Smartphone mit der Einheit verbinden und auf Funktionen wie die Navigation, Musik und Telefonie zugreifen.

Bosch TFT Display
Jeder Hersteller kann das Display nach eigenem Bedarf konfigurieren.
Anzeige

Boschs Display bald in vielen Motorrädern und Rollern?

Von E-Motorrädern, über E-Scooter bis zu Powersportfahrzeugen wie All Terrain Vehicles (ATVs): Boschs TFT Cluster und Connectivity Cluster im 5-Zoll-Format können in verschiedene Fahrzeugtypen integriert werden. Speziell bei Elektrofahrzeugen können zusätzlich alle relevanten Fahrzeuginformationen wie Ladezustand der Batterie und verbleibende Reichweite angezeigt werden. Wir sind gespannt wo wir das Display in Zukunft entdecken werden!

Bericht vom 21.09.2022 | 4.082 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts