Die Intermot 2022 steht in den Startlöchern!

Director Alexander Wolff im Gespräch

In nur fünf Monaten öffnen sich die Tore der Koelnmesse zu einer neuen Ausgabe der INTERMOT. Vom 4. bis 9. Oktober können wir uns hier auf alle Neuheiten der Zweirad-Welt freuen. 1000PS ist auch vor Ort!

Werbung
powered by HONDA AUSTRIA Branch of Honda Motor Europe Ltd
Mehr erfahren

Auf dem Gelände der Koelnmesse werden schon bald die neuesten Motorräder, E-Bikes, Roller, E-Roller sowie die wichtigsten Neuheiten aus den Bereichen Elektromobilität, Zubehör, Bekleidung, Teile, Heritage, Customizing, Reisen und Werkstattausrüstung vorgestellt. Alexander Wolff, verantwortlicher Director der Koelnmesse, erzählt von der "heißen Phase", in der man sich nun befinde.

Die INTERMOT 2020 musste aussetzen. Jetzt nach dann vier Jahren wird sie im Oktober wieder an den Start gehen. Wie haben Sie die Zeit genutzt und was dürfen wir erwarten?

Alexander Wolff: Das stimmt, seit 2018 haben wir Corona-bedingt keine Motorradmesse in Köln durchführen können. Umso mehr freuen wir uns auf den Oktober 2022, wir sind richtig "heiß" auf das Event. Die INTERMOT 2022 wird in diesem Jahr die erste große Motorradmesse sein, auf der die Motorradfans die über den Sommer vorgestellten Neuheiten live und in Farbe erleben können. Und ja, wir haben die Zeit intensiv genutzt, alles auf den Prüfstand gestellt und auch die Veränderungen berücksichtigt, die sich in den zwei Coronajahren entwickelt haben. Als Messeveranstalter und Branchenkenner ist es für uns auch eine Verpflichtung, in einem der absatzstärksten Motorradmärkte der Welt eine international führende Branchenplattform mit der gesamten Industrie/Branche abzubilden.

Dementsprechend haben wir ein zukunftsorientiertes Konzept entwickelt, das den Stellenwert der INTERMOT als internationale Business- und Eventmesse für die motorisierte Zweiradwelt nachhaltig unterstreichen wird. Unter dem übergeordneten Leitthema "WORLD OF INTERMOT" werden die wichtigsten Kerngedanken "Innovation", "Community" und "Lifestyle" mit Leben gefüllt und in sechs "Welten" abgebildet: WORLD OF eNNOVATION, WORLD OF 125ccm, WORLD OF SHOP@INTERMOT, WORLD OF PARCOURS, WORLD OF TOURING und last but not least WORLD OF HERITAGE AND CUSTOM. Hier werden alle wichtigen Strömungen und Trends aufgenommen und präsentiert.

Intermot
Sechs verschiedene Welten erwarten INTERMOT Besucher
Anzeige

Die Branche, vor allem die Fahrzeughersteller, haben in den letzten beiden Jahren ihre Produkte digital in die Community gespielt. Wie überzeugen Sie diese von dem Marketingtool "Messe"?

Alexander Wolff: Das stimmt, die letzten beiden Jahre haben den Prozess beschleunigt, dass Hersteller verstärkt neue Wege gehen und ihre Neuheiten digital vorstellen. Dies wird sicherlich auch in Zukunft der Fall sein. Aber ein emotional aufgeladenes Produkt wie Motorräder digital am Computer sehen oder "live" auf einer Messe erleben, ist nicht zu vergleichen. Die INTERMOT wird die Messe sein, auf der diese Neuheiten dann erstmals nicht nur eindimensional auf dem Bildschirm zu sehen sind, sondern eben für die Motorradfans physisch erlebbar sein werden. Und genau hier liegt gerade der Mehrwert einer Messe: der direkte, persönliche Kontakt zur Community und zu potenziellen Neukunden - eingebettet in ein Erlebnisevent.

Dennoch: Eine reine Präsenzmesse scheint überholt, digitale Features unverzichtbar. Haben Sie sich auf diese Veränderungen und Anforderungen eingestellt?

Alexander Wolff: Digitale Features sind heutzutage sicherlich unverzichtbar, da stimme ich zu. Aber ist es belastbar nachzuweisen, dass digitale Präsentationen wirklich das Maß aller Dinge sind? In Zeiten, wo physische Events nicht stattfinden können, ist das ohne Frage die richtige Antwort, nur gilt dies auch danach? Ich denke, die Wahrheit liegt wie immer in der Mitte und ein Mix aus Präsenzmesse und digitalen Assets erfüllt beide Anforderungen.

Um auf die eigentliche Frage zurückzukommen - ja, auch hier sind wir gut aufgestellt. Alle Präsentationen am offiziellen Pressetag werden "live gestreamt" und sind somit weltweit zu sehen. Zudem werden von allen Neuheiten, die im Laufe des Pressetages und des ersten Messetages vorgestellt werden, zusätzliche Videobeiträge produziert und ausgespielt. Damit erreichen wir auch die Motorradfans, die nicht physisch kommen können, was auch in unserem bzw. dem Interesse der Aussteller ist.

Ein wesentliches Ziel der Messebeteiligung unserer Kunden ist es, das internationale Netzwerken und Kontakte zu knüpfen. Diese Ziele werden wir digital unterstützen. Aussteller und Besucher der INTERMOT können hierfür die INTERMOT-App nutzen. Gezielt können Ansprechpartner gesucht, kontaktiert und direkt Termine vereinbart werden.

Intermot Messe
Motorräder sehen und anfassen - darum geht es bei Messen.

Besucherinnen und Besucher, die zur INTERMOT kommen, möchten die Neuheiten sehen und zusätzlich unterhalten werden. Auf was dürfen wir uns neben den Aussteller-Präsentationen denn freuen?

Alexander Wolff: Die INTERMOT wird auch wieder eine starke Erlebnismesse. Im Rahmen der WORLD OF PARCOURS kommen die Besucherinnen und Besucher in Bewegung und erleben die Faszination Motorrad live. Eine erste Fahrt auf einer 125ccm-Maschine für Neueinsteiger mit und ohne Führerschein, eine Runde auf einem Big Bike oder eine Tour mit einem E-Bike oder E-Roller, um E-Mobilität hautnah zu spüren hier ist für alle etwas dabei. Und auch unsere Aussteller wissen und erkennen, dass Messen wie die INTERMOT sich von einer reinen Messe hin zu Erlebnisevents entwickeln, die bei den Besucherinnen und Besuchern eine große Emotionalität freisetzen. Berühren, fühlen, Probe sitzen, Probe fahren - dies leistet nur eine Präsenzmesse.

Mit der "WORLD OF SHOP@INTERMOT" bieten wir den Besucherinnen und Besuchern einen Mehrwert. Die Fans können sich schon auf der Messe mit neuer Ausrüstung für die kommende Saison ausstatten. Und im Rahmen der WORLD OF TOURING kann man nicht nur Bikes testen, sondern sich auch über Erlebnisberichte von spannenden Touren informieren, Tipps zur richtigen Planung abholen und sich natürlich das passende Zubehör für die Motorradreise vor Ort ansehen. Und wenn das alles noch nicht reicht, dann findet man zur INTERMOT 2022 in allen Hallen und bei vielen Ausstellern das Thema WORLD OF HERITAGE AND CUSTOM - die Bühne für Classic- und Retro-Bikes, Bikes und Zubehör im Look & Feel der 70er Jahre, für spektakuläre Designs, einzigartige Bikes und individuelle Umbauten.

Stand heute - ist die INTERMOT ein internationaler Branchentreff oder eine nationale Publikumsmesse?

Alexander Wolff: Die INTERMOT ist und bleibt eine führende, internationale Motorradmesse für die Branche und zugleich eine Publikumsmesse, zu der die Motorradfans aus Mittel- und Westeuropa pilgern. Ein Blick auf die letzte INTERMOT verdeutlicht diese Aussage: rd. 50.000 Fachbesucherinnen und Fachbesucher aus nahezu 100 Ländern und insgesamt ca. 220.000 Motorradfans kamen nach Köln. Das ist und bleibt unsere Benchmark, an die wir anknüpfen werden, auch wenn die Voraussetzungen in diesem Jahr natürlich anders zu bewerten sind als vor vier Jahren. Aber noch einmal: die Mischung aus Business- und Publikumsevent funktioniert nur als international ausgerichtete Plattform - für unsere ausstellenden Unternehmen, für das Fachpublikum, für die Motorrad-Community und nicht zuletzt für uns. Nur auf einer internationalen Plattform präsentieren sich die Unternehmen direkt und nicht über den Handel, und nur hier können Fachbesucherinnen und Fachbesucher die relevanten Ansprechpartner treffen, die sie für einen geschäftlichen Austausch treffen müssen. Und nur hier sehen die Fans die Neuheiten umfassend und aus allen Segmenten.

Intermot 2022
Motorrad und Zubehör - alles auf der INTERMOT 2022

1000PS bei der INTERMOT 2022

Wir freuen uns verkünden zu dürfen, dass auch wir dieses Jahr wieder mit großem Team zur INTERMOT anreisen. Wir liefern Euch Livestreams zu den Neuheiten und versorgen Euch mit den typischen Videoberichten zu den neuen Motorrädern und Bekleidungen.

Bericht vom 09.05.2022 | 1.785 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts