Moto Guzzi Flag Ship Store in Wien

der erste Guzzi Flag Ship Store im Herzen von Wien

Seit genau 100 Jahren werden in Mandello del Lario eigenständige Motorräder abseits des Mainstreams produziert. Der quer eingebaute V2 begeistert seit Generationen die Individualisten unter den Bikern. Zwar ist die Stückzahl der in Österreich verkauften Guzzis nicht mit den großen Japanern oder Europäern vergleichbar, dennoch hätten wir uns schon länger über einen exklusiven Store gefreut. Mitte 2020 hatte das lange Warten ein Ende. Im Zuge der Neueröffnung des Faber Shops an der Wiener Praterstrasse, war es dann endlich so weit. Der Moto Guzzi Flag Ship Store eröffnete.

Auf über 260m² finden die Guzzistis nun alle Modelle aus Mandello del Lario. Passend dazu auch eine breite Auswahl an passenden Zubehörteilen, denn Individualismus kennt ja bekanntlich keine Grenzen. Natürlich darf auch die stilechte Guzzi Bekleidung im Store nicht fehlen. Seit Mai 2021 findet sich im Guzzi Store auch ein kleiner Bobber Pop up Store mit feschen Teilen von John Doe, Bike Shed, oder Schott.

Medien Urgestein Helmut Weginger ist unter Motorradfahrern bekannt wie ein bunter Hund. Er fungiert seit letztem Jahr CEO des Faber Einzelhandel in der Praterstrasse und in der Carlberggasse: "Der Guzzi Flag Ship Store ist mein Herzensprojekt. Klar, Vespa und Piaggio sind tolle und vor allem starke Marken. Aber bei Guzzi ist halt alles etwas anders und nun haben wir ausreichend Platz um diesen Individualismus zu frönen. Was mich auch besonders freut, wir haben nun endlich auch eine Werkstatt und somit eine Service Station im Zentrum Wiens für Guzzi (und natürlich auch für Vespa und Piaggio)."

Um auch den Guzzi Mythos auch am eigenen Leib zu erfahren gibt es in beiden Faber Stores alle Moto Guzzi Modelle zum Probefahren.

Anzeige

Bericht vom 09.06.2021 | 1.014 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Moto Guzzi Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts