Feelgood Reisen präsentiert neue Motorradtouren

Sichere Motorradreisen mit Geld-Zurück-Garantie

Die Motorradreisen-Veranstalter von Feelgood Reisen stellen spannende Touren für das nächste Jahr vor. Natur pur, wenig Menschen und traumhafte Landschaften bieten vor allem im Norden Europas beste Voraussetzungen für einen sicheren Motorradurlaub!

Viel Neues gibt es bei Feelgood Reisen für Selbstfahrer, die es in die Traumreviere Skandinaviens zieht: Nordkap, Fjorde, einsame Bergpisten oder Hüttentouren alles dabei für 2021. Die Nordeuropa-Spezialisten von Feelgood Reisen haben eine ganze Reihe spannender Touren in die Natur und in die Weite des Nordens komplett neu aufgelegt.

Kurventräume im Land der Fjorde - Norwegen Motorradreise

Allein vier Variationen bietet Feelgood Reisen für Motorradtouren in die Fjordlandschaften von Norwegen. Sie unterscheiden sich deutlich in Länge, Preis und besuchten Regionen: Die kürzeste achttägige Kompakttour mit Anreise via Dänemark gibt es schon ab 890 Euro. Und auf der ganz speziellen Reise "Fjordnorwegens Küste erleben" übernachtet man auf abgelegenen Inseln. Nix los ist dort Programm: Abschalten und Natur pur genießen!

Atlantikstraße in Norwegen
Viel Landschaft und sonst nix los auf den einsamen Inseln vor der norwegischen Küste © Feelgood Reisen

Freunde unbefestigter Berg-Pisten führt Feelgood Reisen erstmals über die Hochland-Trails in Norwegen und auf der Kleinen Rentier-Runde über Schwedens höchstgelegene Piste und einsame Waldwege.

Anzeige

Hüttenzauber - Finnland Motorradreise

Erstmals bietet Feelgood Reisen auch eine Motorradreise mit Übernachtung in gut ausgestatteten Ferienhäusern an verschiedenen Orten in Finnland an. Dabei ist Selbstverpflegung möglich aber nicht unbedingt nötig.

Motorradurlaub in Skandinavien
Neu bei Feelgood Reisen sind Touren mit Übernachtung in komfortablen Hütten © Feelgood Reisen

Geld-Zurück-Garantie - Motorrad Reise 2021

Sollte eine gebuchte Reise aufgrund behördlicher Maßnahmen nicht durchführbar sein, dann erstattet Feelgood Reisen 2021 den gezahlten Reisepreis zu hundert Prozent, wenn keine Umbuchung auf eine spätere Reise gewünscht wird. Ganz so wie es gesetzlich vorgesehen ist.

Mehr Informationen zu Feelgood Reisen allgemein findet ihr auf der Feelgood-Website und im Feelgood-Newsletter. Zu mehr Informationen zu den einzelnen Reisen klickt unten auf die Links.

Feelgood Motorradreisen im Norden Europas

Autor

Bericht vom 13.12.2020 | 2.626 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts