Givi präsentiert neuen Trinkrucksack für Offroad-Einsatz

Bleib während des Motorradfahrens hydriert

GIVI präsentiert eine neue Lösung für den Off-Road-Einsatz: den Rucksack GRT719 aus der Gravel-T-Linie mit integrierter Trinkblase Hydrapak T523. Eine Kombination, die alle technischen Anforderungen erfüllt und für erfahrenen und anspruchsvolle Rallye-Fahrern interessant sein dürfte.

Der Vorteil dieser Lösung liegt klar auf der Hand: Jederzeit Zugang zu Trinkwasser ganz besonders wichtig in den heißen Sommermonaten ohne Anhalten zu müssen. Das technische Zubehör, über das wir sprechen, ist im Wesentlichen ein Rucksack mit einer integrierten Trinkblase, der für Geländefahrer auf Wettkampfniveau geeignet ist und auch von Maxi-Enduro Fahrern geschätzt wird. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass er auch bei anderen Outdoor-Aktivitäten wie Trekking oder Mountainbiking nützlich ist.

GRT719 und T532 im Detail

GRT719 RUCKSACK MIT INTEGRIERTER Trinkblase

Der Rucksack gehört zur Gravel-T-Familie und hat ein Fassungsvermögen von 3 Litern. Durch sein perfektes Anliegen am Körper ist er für den Off-Road-Einsatz besonders geeignet. Standardmäßig enthalten ist die 2-Liter-Trinkblase Hydrapak Elite, die in einer separaten Tasche untergebracht ist. Zur Herstellung des GRT719 verwendet GIVI Materialien, die den Vorgaben der REACH-Verordnung entsprechen: hochfestes 1200D W/R Polyester mit hoher UV-Beständigkeit und Hypalon-Einsätze. Der Rucksack ist sehr funktional und besitzt ein Klettlverschluss-System, mit dem der Trinkschlauch am Schultergurt fixiert wird, eine zweites Aufbewahrungsfach, einen stabilen Tragegriff, ein atmungsaktives Rückenteil und einen Brustgurt mit integrierter Trillerpfeife. Besonders praktisch ist der Schultergurt mit Schnellentriegelung, mit dem der Rucksack schnell und einfach abgenommen werden kann.

HYDRAPAK ELITE T523 Trinkblase

Sie hat ein Fassungsvermögen von 2 Litern und kann in den meisten auf dem Markt erhältlichen Rucksäcken untergebracht werden, die mit einer Trinkblasen-Tasche und einer Öffnung für den Trinkschlauch ausgestattet sind. Sie besteht aus TPU-Material, hat ein Silikon-Mundstück und öffnet und schließt mit einem SLIDE SEAL TOP-System und ist daher leicht zu befüllen und zu reinigen. Die Länge des Trinkschlauchs beträgt 95 cm; ein BLASTER-Ventil verhindert das Austreten von Flüssigkeit. Nützlich ist auch das Anschlusssystem PLUG-N-PLAY, das es ermöglicht, den Schlauch leicht abzunehmen, wenn die Trinkblase voll ist. T532 wurde getestet und kann Außentemperaturen von -25° bis +60°Celsius standhalten.

Anzeige

Bericht vom 11.07.2020 | 3.312 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts