Online zur Maßgeschneiderten KTM-Lederkombi von Gimoto

Customize it!

READY TO RACE – das gilt nicht nur im Motorsport, auch im Bereich lässig-funktionaler Freizeit- und Funktionsbekleidung übernimmt KTM mit modernen PowerWear-Kollektionen eine Vorreiterrolle.

In Kooperation mit dem italienischen Traditions-Lederkombi-Hersteller Gimoto hat KTM einen Konfigurator entwickelt, mit dem sich die KTM-Lederkombi RSX SUIT sowie RSX JACKET und PANTS individuell gestalten und maßanfertigen lassen. Für alle, bei denen die kreative Ader nicht so stark ausgeprägt ist, gibt es Kombi, Jacke und Hose auch im weiß-schwarz-orangen Standarddesign (erhältlich in den Größen S/48 bis XXXL/58).

Unter www.ktm.com/customleathers kann sich jeder in wenigen, einfachen Schritten seine individuell designte und angepasste ein- oder zweiteilige Lederkombi zusammenstellen – und das zum gleichen Preis wie das über dieselben Features verfügende Standardleder. Fantasie und Individualität sind dabei kaum Grenzen gesetzt: Es kann aus verschiedenen KTM-typischen Farben gewählt und das Design mit unterschiedlichen KTM-Logos oder dem eigenen Namen ergänzt werden.

Damit die maßgeschneiderte und KTM-gebrandete Lederkombi aus Rinds- oder Känguruleder sitzt wie eine zweite Haut und sich auch genauso komfortabel anfühlt, bietet der Konfigurator weitere Optionen hinsichtlich Perforation, Innenfutter, Belüftung, elastischer Einsätze und aerodynamischem Höcker. Protektoren an Schultern, Ellbogen und Knien sowie eine Tasche für den optionalen SAS-TEC®-Rückenprotektor sorgen bei der Standardvariante als auch der Maßanfertigung für die entsprechende Sicherheit.

Ob als Maßanfertigung oder von der Stange – ein Muss für jeden KTM-Racer.

Online-Konfigurator unter: www.ktm.com/customleathers

Bericht von sandra am 20.03.2017 Aufrufe: 978
In diesem Bericht
Über den Autor
sandra

Gebrauchte KTM Motorräder

8.998,- EUR Anfragen
KTM 390 Duke
BJ: 2016 , 1.254 km
4.099,- EUR Anfragen
KTM 1190 Adventure R
BJ: 2016 , 7.320 km
14.900,- EUR Anfragen
Kommentare zum Artikel
comments powered by Disqus