Montesa 4Ride Enduro/Trial

Neu 2016: Trial trifft Enduro

Weder Trial noch ausgewachsene Hard-Enduro. Die neue Montesa 4 Ride verbindet beides einfach. Wir haben uns am Honda Stand auf der Motorrad Linz 2016 kundig gemacht.

Klasse Klasse

Viel gemütlicher als echte Trial-Bikes und dennoch leicht und agil so präsentiert sich die neue Montesa 4Ride erstmals in Österreich. Der Trend des Trial-Wanderns setzt sich durch, ist es doch die unbeschwerteste Art, neue Landschaften zu erobern. Immer mehr einfach zu fahrende Ultraleicht-Enduros tauchen am Markt auf. So auch vom etablierten Trial Hersteller Montesa aus Spanien, der bereits seit Mitte der 80er-Jahren zu Honda gehört.

Anzeige

Zulassung für die Straße

Die Montesa 4Ride ist deutlich gemütlicher ausgelegt als echte Hard-Trial Geräte, die Montesa ebenfalls im Programm hat. In ihrem Sattel lässt es sich aushalten. Das ganze Setup ist gemütlich angelegt und auf agilen und balancierten Fahrspaß optimiert. Mit dem 4,4 Liter fassenden Tank hat das Gefährt eine Reichweite von immerhin rund 120 Kilometern. Ausgestattet mit allen notwendigen Lichtern und Blinkern ist die Montesa 4Ride auch straßenzugelassen.

Autor

Bericht vom 23.02.2016 | 14.351 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Trial Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts