Trackdays Red Bull Ring

Trackdays Red Bull Ring

1000PS Bridgestone Trackdays auf der MotoGP Strecke

In etwas mehr als einer Woche fährt am Red Bull Ring die MotoGP. Vorher jedoch waren unsere treuen 1000PS Leserinnen und Leser am Zug. Der Asphalt brannte.

Klarerweise war das "Heimrennen" am Red Bull Ring für unsere 1000PS Bridgestone Trackdays eine ganz besondere Sache. Das Event war seit Monaten ausgebucht und im 1000PS Büro meldeten sich täglich "beste Freunde" mit der Bitte um einen freien Startplatz. Sorry! Aber mehr ging nicht. Für das Event selbst gab es brütende Hitze und Sonnenschein sowie eine kurze Abkühlung am Ende des zweiten Tages. Reifenwärmer waren eigentlich Luxus. ;-)

Hotspot 1000PS Events

Sehr stolz sind wir auch immer auf das große Interesse unserer Partner aus der Industrie an unseren Events mitzuwirken. BMW hatte eine gut gebuchte Flotte an Testfahrzeugen mit dabei. Immer noch hoch im Kurs: Die S1000RR! Aber auch die S1000R wurde gerne gefahren. Honda brachte die Fireblade SP am Red Bull Ring in Stellung. Für fundierte Gespräche stand Christian Zwedorn von Honda Österreich zur Verfügung. Aprilia war mit der RSV4 RF mit dabei und brachte auch die neuen 900er Modelle Shiver und Dorsoduro zum Spielberg. Zonko und Vauli testeten die beiden Geräte übrigens auf den wunderbaren Strecken rund um den Red Bull Ring. Kawasaki brachte gemeinsam mit Motorrad Mayer eine ZX-10R und eine Z1000SX in die Steiermark. Die Leitwolf Crew hatte einen kleinen Truck mit ihrem neuen Airbag-Lederkombi sowie weiteren maßgeschneiderten Lederanzügen im Fahrerlager zur Ausstellung. Bridgestone und Zweiradprofi Pauer versorgten die Teilnehmer mit frischen Reifen. Die Teilnehmer hatten jedoch Glück. Der Asphalt war nicht mehr so aggressiv wie letztes Jahr. Der Reifenverschleiß war deutlich geringer.

Anzeige

Entschuldigung an die Teilnehmer

Eine persönliche Entschuldigung und Danke für eure Geduld und das Verständnis von Seiten 1000PS an die Teilnehmer vor Ort. Wir hatten im Vorfeld verabsäumt euch ausreichend über die kompakten Platzverhältnisse zu informieren. Wir von 1000PS waren offen gesagt überrascht über die große Anzahl von professionellen Teilnehmer mit Zelten, Bussen und Anhängern. Wir sind froh einmal im Jahr ein Event in einem pulsierenden Motorsport Zentrum veranstalten zu können und waren begeistert auch die Kollegen von der Formula Student mit im Fahrerlager zu haben. Das war ein erfrischendes Kontrastprogramm zu den Fahrerlagern in unseren östlichen Nachbarländern. Aber Sorry für den Stress am Morgen des ersten Tages an die betroffenen Teilnehmer. Das werden wir 2018 besser machen.

MotoGP am Red Bull Ring - letzte Tickets

Klarerweise ist der MotoGP Termin am Red Bull Ring schon mächtig gebucht. Wird wieder eine großartiges Motorsport Volksfest. Doch es gibt noch die eine oder andere Möglichkeit das Motorrad-Event des Jahres vor Ort zu genießen. Einerseits mit einem famosen VIP Ticket oder in Form von Stehplätzen. Hier der Link zu allen verfügbaren Tickets. Eine Ladung Sitzplatz-Tickets haben wir noch hier entdeckt.

1000PS Bridgestone Trackdays - die letzten Events

2017 können wir nur noch 2 Termine für euch anbieten. Im September sind wir einen Tag am Slovakiaring und einen Tag am Pannoniaring. Am Slovakiaring haben wir sogar noch Einsteigertickets anzubieten. Jetzt buchen! Preise steigen täglich an. Buchung unter www.1000ps.com.

Bericht vom 04.08.2017 | 7.094 Aufrufe

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus

Empfohlene Motorräder

Weitere Motorräder
Weitere Neuheiten