Harley & Snow 2015 Ischgl

Großes Hillclimbing-Schneeduell für Bikes aller Art

Am 31. Januar 2015 fällt der Startschuss für ein neues Event in der Lifestyle-Metropole der Alpen: das „Harley & Snow Hillclimbing“. Der Prennerhang neben der Talstation der neuen 3-S-Pardatschgratbahn verwandelt sich ab 18 Uhr in eine beleuchtete Rennstrecke für Motorrad-Fans mit nur einem Ziel: mit der Maschine am weitesten nach oben zu fahren.

Der Prennerhang in Ischgl leuchtet im Flutlicht, Nirvana- und AC/DC-Klassiker röhren zwischen den Berggipfeln der Silvretta und maximal 100 mutige Motorradfahrer kämpfen um den heißbegehrten Pokal. Ziel ist es, mit dem Zweirad die Skipiste am weitesten nach oben zu fahren. Wie das geht? Schneeketten oder Spikes auf die Räder, ganz viel Gefühl für seine Maschine und viel Leistung am Hinterrad. Denn das Spiel mit der Kupplung und den Gängen kann nur einer gewinnen.

Die Wahl des richtigen Wachses, die Passform der Schuhe, die Einstellung der Bindung und die perfekten Schi - all das ist diesmal kein Thema und auch, ob der Schnee weich oder eishart ist, interessiert niemanden. Denn die Stahlstacheln in den Stollenreifen werden sich in der weißen Pracht verbeissen wie der Yeti in Reinhold Messner Unterbewusstsein. Sei dabei, wenn V2, R4 und Einzylinder Furchen in den Schnee fräsen.

Harley & Snow 2015:

Samstag, 31. Jänner 2015

  • 18:00 Uhr Start 1. Lauf
  • 20:30 Uhr Start 2. Lauf
  • 23:30 Uhr Preisverteilung (Club Madlein)

Mit dabei sind unter anderem Fred Kodlin, Hüfner Ernst, Michale Kuriatli + Kai Glatt und Moritz Janka. Informationen zu Harley & Snow www.ischgl.com.

Anzeige

Autor

Anzeige

Bericht vom 26.01.2015 | 11.287 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Harley-Davidson Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts