Erster Bridgestone Sieg

Anzeige
Letztes Wochenende in Rio war es das erste Mal soweit. Beim Reifenkrieg Michelin-Bridgestone haben das erste Mal die Japaner den Sieg geholt.
Die Leistungen von Suzuki in der vergangenen Saison waren ja etwa mager ausgefallen. Dieses mal hat Kenny Roberts jun. mit seiner Bridgestone bereiften Suzuki endlich wieder mal aufgezeigt. Beim Qualifying holte sich der Suzuki Pilot die Pole und im Rennen fuhr er auf Platz 7. Letztes Jahr fighteten die Suzukis ja noch mit WCM und Proton um die Plätze 18-20 - es geht also aufwärts. Für Suzuki Fans gibt es das Bild von Kenny Roberts zum Download. Einfach auf das Bild rechts klicken.
   
Rossi und Gibernau mussten aus der 2. Startreihe starten und beide beendeten die Aufholjagd im Kiesbett. Matoto Tamada legte ein starkes Rennen hin und holte sich Max Biaggi 4 Runden vor Schluß und somit seinen ersten Sieg in der MotoGP. Die Bridgestone-Ingenieure sind in der MotoGP Klasse jetzt im 3. Jahr und können nun das erste Mal eine mächtige Reisschnaps Orgie starten. Das Reifendulle zwischen Michelin und Bridgestone bekommt nun eine neue Würze. Freuen wir uns also auf spannende weitere Rennen. Ebenfalls zum Download bereit. Die 2 Camel Hondas in mächtiger Schräglage. Einfach auf Bild klicken.

In der Gesamtwertung nach wie vor Spannung ohne Ende. Valentino Rossi und Sete Gibernau punktegleich mit 126 Zählern voran, Biaggi 13 Punkte dahinter. Da ist noch alles möglich.

Bericht vom 06.07.2004 | 1.901 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts