Yamaha R Days

R1 Feuer in Brünn

In Brünn loderte das Feuer der Yamaha Fahrer. Schon einige neue R1 gesichtet. Zu Gast bei GH-Moto.

Bei GH-Moto werden im Jahr 2015 die R-Days zelebriert. Yamaha Österreich unterstützt dort die Yamaha Community punktgenau und effektiv. Fahrer von R1, R6 aber auch von MT-09 und Co. kriegen durch ein Sponsoring von Yamaha 10% Rabatt beim Startgeld. Mit dabei ist aber auch Sepp Unger mit dem fetten YART Truck und bietet vor Ort Support für die modernen Hightech Geräte. Auch die Gesslpower Partie ist mit dabei und so hat sich eine coole Yamaha Truppe im Fahrerlager gebildet. Auch einige neue R1sen wurden schon gesichtet und hier stand natürlich Erfahrungsaustausch am Programm.

R6 und Roller als Siegpreis im SMART-Rider Cup

Beim SMART Rider Cup von GH-Moto dürfen Fahrer aller Marken mitfahren. Als Siegpreis winkt eine R6, Platz 2 wird mit einem Yamaha Roller belohnt. Für 2016 laufen bereits Gespräche für einen echten Yamaha-Cup.

Anzeige

Langstreckenrennen fiel ins Wasser

Voller Euphorie ging das "R1M Racing" Team mit NastyNils und Bravomaxa (Reitwagen) ins Langstreckenrennen. Dort standen rund 60 Teams am Start. Das Medien-Duo kam im Training auf Rang 9 und NastyNils konnte nach dem Start bis auf Rang 8 nach vorne fahren. Doch dann kam der Regen. Alle Fotos, die ganze Story, die Ergebnisliste und die Siegerfotos hier zum Durchclicken als Bildergalerie. Foto: Fotorejda.com

Bericht vom 24.06.2015 | 7.927 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Yamaha Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts