KTM Freeride E-SM Testfahrt | Action, Details, Infos

Views: 136.066
Dauer: 00:09:42
Online seit: 06.05.2015

Testbericht

KTM Freeride E-SM Testbericht

Erste Elektro Supermoto von KTM

Nun ist es endlich so weit, gut ein halbes Jahr nachdem die ersten Elektro Bikes von KTM vorgestellt wurden. Wird nun der Supermoto Ableger vorgestellt. 17 Zoll Räder mit klebrigen Straßenreifen sollen die Stadt zum Untertanen machen. Wir durften die E-SM bei der Präsentation in Barcelona genauer unter die Lupe nehmen.

Also ich bin ja definitiv kein Stadtmensch, die Anonymität und die vielen Leute, die da überall herumlaufen sind einfach nicht mein Ding. Aber das Schlimmste für mich ist immer noch der Verkehr, da brauch ich für Strecken, die ich bei uns am Land in ein paar Minuten hinter mich gebracht hab, dann gleich mal eine halbe Stunde oder teilweise noch länger. Deshalb wäre für mich ein Bike in der Stadt unbedingt notwendig. Die Auswahl ist ja mörderisch groß, allerdings sollte das Bike klein, agil, handlich und natürlich cool sein. Was die Auswahl dann doch wieder erheblich einschränkt. Ein Bike, das all diese Voraussetzungen erfüllt, ist die neue KTM Freeride E-SM, die uns dieser Tage beim Press Launch in Barcelona vorgestellt wurde. Wie der Name schon vermuten lässt, ist die E-SM ein Elektro Motorrad, mit dem die Freeride E Familie nun auch in den Stadtdschungel Einzug hält.

Weiterlesen...

Die Freeride E-SM wurde uns in Barcelona vorgestellt, wo wir sie im dichten Stadtgetümmel ausführen durften. Genau dort passt die E-SM auch hervorragend hin. Mit ihren leichten 111 Kilogramm und ihrer schlanken Silhouette interessieren den Fahrer Staus oder andere Verkehrsbehinderungen nur peripher.
Wir vom 1000PS Team würden uns freuen wenn ihr unseren Youtube Kanal abonniert: https://www.youtube.com/channel/UCAbWl7Gv6YD0_QKp-LUlF1g

Tägliche News rund um das Thema Motorrad bekommt ihr auf http://www.1000ps.at oder auf
http://www.1000ps.de

Besucht uns auf unserer 1000PS Facebook Seite: http://www.facebook.com/1000ps