Kawasaki Z 300 - 2015 | Preis, Features, Verfügbarkeit

Views: 39.161
Dauer: 00:02:47
Online seit: 05.11.2014

Testbericht

Kawasaki Z 300

Neues Nakedbike mit 2-Zylinder 300er von Kawasaki

Der Motor der Ninja 300 stand zur Verfügung, der Spirit der Z Reihe war vorhanden. Kawasaki verschmolz diese beiden Modellreihen zu einem coolen Motorrad für die 300er Klasse.

Die Ninja H2 riss uns alle vom Hocker, keine Frage. Was uns aber auch sehr freut, ist die breite Front an der Kawasaki die Neuheiten an den Start schiebt. Die Z 300 vergrößert die Modellpalette sinnvoll und ausgesprochen cool. Denn günstige 300er Bikes zu bauen ist keine Hexerei, dass diese Bikes dann aber auch begehrenswert wirken ist schon eine größere Herausforderung. Mit der Kombination aus Z Styling und Ninja Leistung ist dies aber gut gelungen. Die Z300 richtet sich an Einsteiger wie auch erfahrene Motorradfahrer, welche ein einfach zu fahrendes Motorrad zum günstigen Preis suchen. Klarerweise passt die Z300 perfekt für Fahrer der Führerscheinklasse A2.

Weiterlesen...

Neues Nakedbike mit 2-Zylinder 300er von Kawasaki
Der Motor der Ninja 300 stand zur Verfügung, der Spirit der Z Reihe war vorhanden. Kawasaki verschmolz diese beiden Modellreihen zu einem coolen Motorrad für die 300er Klasse.
Wir vom 1000PS Team würden uns freuen wenn ihr unseren Youtube Kanal abonniert: https://www.youtube.com/channel/UCAbWl7Gv6YD0_QKp-LUlF1g

Tägliche News rund um das Thema Motorrad bekommt ihr auf http://www.1000ps.at oder auf
http://www.1000ps.de

Besucht uns auf unserer 1000PS Facebook Seite: http://www.facebook.com/1000ps