Ducati Multistrada 1260 S GT im Test - Vergleich V2 - Kaufberatung

Views: 60.138
Dauer: 00:31:48
Online seit: 17.06.2020

Testbericht

Ducati Multistrada 1260 S Grand Tour

Das italienische Reiseenduro Wunder auf der Landstraße

Leiwande Kurven, tolle Landschaften und top Asphaltqualität - all das zeichnet das Motorrad Mekka rund um die Eifel aus. Tibor, Juliane und Dennis haben die neue Ducati Multistrada 1260 S Grand Tour intensiv für Euch auf der Landstraße getestet, um euch möglichst detaillierte Eindrücke vom italienischen Alleskönner zu vermitteln! Was erwartet dich auf dem italienischen Reiseenduro-Ross?!

Design, Leistung und Komfort. All das soll die neue Ducati Multistrada S in der Grand Tour Version in sich vereinen und dabei die größtmögliche Reiseenduro Tauglichkeit vermitteln. Ein klares Statement und Ziel was sich Ducati mit der neuen Maschine in der Spitzenausstattung gesetzt hat. Dabei ist gerade der Reiseenduromarkt hart umkämpft. Der größte Konkurrent ist und bleibt die BMW R 1250 GS und daran haben wir auch die Ducati gemessen!

Doch bevor wir dir unsere Fahreindrücke vermitteln, möchte ich gerne ein paar Worte zum Design loswerden. Denn wie sagt man so schön in der gehobenen Gastronomie? "Das Auge ist bekannterweise mit!" Getreu nach diesem Motto haben wir die Maschine erst einmal auf uns wirken lassen bevor wir aufgestiegen und losgefahren sind. Speziell das Design bei den Reiseenduros spalten die Meinung der motorisierten Zweiradliebhaber. So ist das Design doch besonders zweckgebunden und wird nicht zu unrecht als etwas gewöhnungsbedürftig eingestuft.

Doch ganz anders bei der Multistrada. Typisch italienisch merkt man, dass die Designer und die Ingenieure ihr Bestes gegeben haben, um eine möglichst perfekte Fusion zwischen Funktionalität und Optik zu kreieren.

Wo fangen wir an? Natürlich beim Herzstück der Maschine. Der V2 der Ducati integriert sich besonders schön in die Formensprache der Maschine und wird durch den rot lackierten Gitterrohrrahmen der Ducati ästhetisch ergänzt. Die Front der Multistrada ist deutlich gedrungener als die der GS und trotzdem wirkt sie markanter und geschärfter. Die exklusive Grand Tour-Lackierung in der Farbe matt Sandsteingrau sticht dabei besonders heraus. Dabei hat uns die stimmige Kombination aus dem roten Rahmen, der roten Akzente der Felgen sowie der Seitenverkleidung sehr gut gefallen. Dadurch wirkt die Maschine trotz Reiseenduro schön sportlich und kompakt.

Wie so oft liegt die Schönheit jedoch im Auge des Betrachters. Doch lassen wir die nachfolgende Bildergalerie für sich selbst sprechen!

Weiterlesen...

Juliane, Tibor und Dennis waren für euch in Deutschland, in der Eifel, um die 2020er Ducati Multistrada 1260 S GT auf Herz und Nieren zu testen und Vauli klärt euch aus dem 1000PS Studio über das gesamte Multistrada-Modellprogramm auf.



============================
Weitere Inhalte von 1000PS
► Die stärkste Motorradseite im Internet: https://www.1000PS.de
► Motorräder kostenlos inserieren: https://www.1000PS.net
============================
Hepco&Becker: Gepäck, Schutz und Zubehör für über 1.000 Modelle - Made in Germany
https://www.hepco-shop.de
----------------------------------------
iXS: Hochfunktionale Schutzbekleidung für Zweiradfahrer - individueller Style und perfekte Passform!
https://ixs.com/
============================
JETZT 1000PS YouTube Mitglied werden:
https://www.youtube.com/channel/UCAbWl7Gv6YD0_QKp-LUlF1g/join
- 1000PS fördern und noch mehr Videos sicherstellen
- Exklusiver Zugriff auf exklusive Videos
- Rascher Zugriff auf das 1000PS Videoarchiv
- Exklusive Emojis im Livestream
- Triff 1000PS! 1000PS Google Maps Link bei Tests und Events.
Mach mit!