Triumph Street Triple R / RS: Wilbers Fahrwerksoptimierung erhältlich

Für die stolzen Besitzer der Triumph Street Triple R und RS kommen interessante Fahrwerksmodifikationen aus dem Norden Deutschlands! Der renomierte Spezialist Wilbers bietet für das neue Modell (ab MJ 2017) für jeden Einsatzbereich das passende Upgrade.

An der Gabel kommen die bekannten und allseits beliebten ZERO Friction Gabelfedern (139 Euro) zum Einsatz. In Verbindung mit dem passenden Wilbers Spezial-Gabelöl (19,90 Euro) wird dem eintauchen und durchschlagen bei sportlichen Fahrmanövern oder höherer Zuladung entgegengewirkt. Ein komfortablerer und sichererer Fahrbetrieb kann so relativ einfach und kostengünstig erzielt werden.
Auf Kundenwunsch ist eine Tieferlegung um -25mm möglich. Dafür ist ein spezieller ZERO Friction Gabelfedersatz notwendig, welcher mit 159 Euro etwas teuerer ist wie Standard.

Am Heck der Engländerin kann zwischen zwei Federbeinen gewählt werden, welche bereits im Werk mit einem Kundenspezifischen Setting versehen werden. Ebenfalls kann bei beiden Federbeinen eine Tieferlegung um -25mm oder eine Höherlegung um +25mm ohne Aufpreis ab Werk realisiert werden. Wie wenn das noch nicht genug wäre gibt es mit drei Farbkombinationen (siehe Bild) noch die Möglichkeit das Federbein auch farblich auf den Kundengeschmack abzustimmen.

Wilbers Adjustline 640 Mono Road (499 Euro):
Die Basisausführung der Wilbers Adjustline Serie wartet mit derselben Technik auf wie die aufwendigeren Versionen. Der Unterschied liegt im Verzicht auf den außenliegenden Ausgleichsbehälter und der einstellbaren Druckstufenverstellung.
Ohne Kompromisse in puncto Ansprechverhalten und Haltbarkeit erreichen Sie so bereits eine große Verbesserung gegenüber des Serienfederbeines.
Einstellbar per Hakenschlüssel in der Federvorspannung sowie per Klick mit dem Schraubenschlüssel 22-fach in der Zugstufe, kann dieses Wilbers Produkt perfekt auf die Anforderungen des Kunden eingestellt werden.

Wilbers Adjustline 643 Competition QS (999 Euro):
Bei diesem Federbein ist der Ausgleichsbehälter quer angebaut und schwenkbar. Bei Modellen wie bei der Street Triple, wo der Platz für den Einbau relativ gering ist, bietet sich diese Bauweise perfekt an.
Ein solides Frästeil mit integrierten Verstelleinheiten für High- und Low-Speed der Druckstufe bildet die obere Aufnahme.
Einstellbar ist dieses Federbein 22-fach in High- sowie Low-Speed Druckstufenverstellung sowie ebenfalls 22-fach in der Zugstufe. Ebenfalls ist natürlich die Federvorspannung stufenlos mittels Hakenschlüssel verstellbar.

Für Piloten der Street Triple welche öfter zwischen Solo- und Soziusbetrieb wechseln oder die Beladungszustände öfter variieren bietet Wilbers noch folgendes Gustostückerl:
Der X-PA Federvorspannungsversteller (199 Euro) bietet die Möglichkeit die Federvorspannung und damit das Fahrzeugniveau mittels des mitgelieferten Steckschlüssel im Handumdrehen zu justieren. Der rein mechanische Verstellmechanismus ist extrem leicht und robust und bietet einen Verstellbereich von 15mm.

Sollten Sie noch Fragen zu dieser oder einer anderen Optimierung haben, kontaktieren Sie bitte MB Bike Performance unter +43/(0)2622/73260 oder office@bikeperformance.at / www.bikeperformance.at

Preis- sowie Artikeländerungen vorbehalten. Stand Februar 2018. Alle Preise inkl. MwSt, jedoch exklusive Ein- sowie Ausbaukosten sowie Arbeitszeit.

Händler
MB Bike Performance GmbH
Inselweg 2
2492 Eggendorf, Niederösterreich
zur Händler-Homepage

Bilder

Anzeige


eingetragen am: 03.02.2018