Honda X-ADV und Yamaha TMax 530 Fahrwerksoptimierung von Matris

Mit der italienischen Fahrwerksschmiede Matris gibt es einen Neuzugang in der MB Bike Performance Produktfamilie. Das 1980 in Norditalien gegründete Unternehmen hat es sich zur Mission gemacht, die Fahrwerksperformance von Zweirädern zu verbessern. Jeder der bereits einmal ein Matris Fahrwerk probiert hat kann bestätigen: Es ist Matris gelungen!

Mit dem Honda X-ADV 750 sowie Yamaha TMax 530 stellen wir hier auch gleich einmal eine Modifikation für eine Kategorie Motorrad vor, welche in den letzten Jahren in Österreich immer beliebter wird. Die Rede ist natürlich vom Roller!

Das Italiener soviel vom Rollertuning verstehen wie vom Pizza machen weiß jeder, daher ist es klar, dass mit dem FKS, FRK oder F12S Kit in der Gabel Schläge viel besser absorbiert werden wie mit dem Standard Fahrwerk. Aber nicht nur der Fahrkomfort erhöht sich drastisch, auch die Fahrsicherheit -speziell in Extremsituationen- sollte nicht vergessen werden.
Die  hydraulische Cartridge ist in Druckstufe, Zugstufe sowie in der Federvorspannung verstellbar und ohne Modifikation der Originalgabel montierbar.
Am Heck der praktischen Scooter passt dann entweder der M46KD oder M46KF Stoßdämpfer perfekt ins Konzept. Einstellbar ist am Dämpfer die Druckstufe, Zugstufe, Länge sowie als Option -komfortabel über ein Handrad- die Federvorspannung.

Die Komponenten werden ab Werk bereits mit einem Basis Setup geliefert, welches auf das Gewicht des Fahrers sowie dessen Anforderungen abgestimmt ist. Perfekter und einfacher geht es nicht mehr, um das perfekte Fahrwerk zu bekommen!

Sollten Sie Interesse oder noch weitere Fragen zu dieser Optimierung haben, kontaktieren Sie bitte MB Bike Performance unter +43(0)2622/73260 oder office@bikeperformance.at / www.bikeperformance.at
Händler
MB Bike Performance GmbH
Inselweg 2
2492 Eggendorf, Niederösterreich
zur Händler-Homepage

Bilder

Anzeige


eingetragen am: 29.08.2017