Motocross Seitenstetten 19/20.August

Die Österreichische Motocross-Staatsmeisterschaft kehrt heuer am Sonntag, dem 20. August nach Seitenstetten (NÖ) zurück. Der MSC Seitenstetten zeichnet damit 2017 als Veranstalter für alle ÖM-Klassen – MX OPEN, MX 2 und MX JUGEND. In der MSC Arena darf man eine „heiße“ Sommerrunde der Motocross-ÖM-Asse erwarten. Die 1470 Meter lange Motocross-Rennstrecke in Seitenstetten zählt bei den Fahrern zu den beliebtesten MX-Tracks, für die Besucher gibt es wunderschöne Zuschauerplätze und ein besonderes Rahmenprogramm. Als ÖM-Leader kommen Günter Schmidinger (Husqvarna) – MX OPEN, Roland Edelbacher (KTM) – MX 2, und Kristof Jakob (KTM) – Jugend nach Seitenstetten. Große Chancen rechnen sich die Localheros aus, wie Florian Dieminger auf KTM (aktuell Zweiter im Jugend-ÖM-Ranking), und die Rammel-Benzinbrüder (Yamaha-Pilot Markus Rammel liegt aktuell auf Platz 3 in der MX 2 ÖM, Bruder Paul ist 13.ter)

Samstag : 5 Klassen - 10 Rennen
KTM 65cc Challenge, Twinshock & Classic, MSC Masters, auner MX2

Sonntag: 4 Klassen - 8 Rennen
Staatsmeisterschaft MX Jugend, MX 2, MX Open & auner 2 Takt

Ablauf an beiden Tagen: Training ab 08:00, Rennen ab 10:45

Händler
Helten Motoshop GmbH
Lambacherstrasse 12
4623 Gunskirchen, Oberösterreich
zur Händler-Homepage
Motocross Seitenstetten 19/20.August
Anzeige


eingetragen am: 15.08.2017