12,54 PS mehr: KTM Super Duke 1290R Umbaubericht

Besitzer der Serienmäßig schon überaus kraftvollen KTM Super Duke 1290R können sich über eines eher weniger Beschweren: fehlende Leistung! Was jedoch noch etwas optimierbar wäre ist die Leistungsentfaltung sowie die etwas ruppigen Lastwechsel der KTM.

Im neuesten Umbaubericht geht es deshalb darum die Fahrbarkeit des Motors, sowie das Fahrwerk zu optimieren und optimal an den Piloten anzupassen. Wenn das ganze dann auch noch mit einer kräftigen Leistungssteigerung (+12,54 PS am Hinterrad) und 140 Nm Drehmoment am Hinterrad realisierbar ist, umso besser!

Zu Boden gebracht wird der brachiale Vortrieb von einem Öhlins TTX T39PR1C1B Federbein. Die Überarbeitung der Originalgabel durch einen Umbau der Stufe 2 hilft nicht nur bei Bodenunebenheiten sondern auch bei starken Bremsmanövern.

Zum gesamten Umbaubericht geht es hier -> http://www.bikeperformance.at/de/umbau-ktm-1290-super-duke-r-42427

Sollten Sie noch Fragen zu den Möglichkeiten der Optimierung haben, kontaktieren Sie bitte MB Bike Performance unter +43/(0)2622/73260 oder office@bikeperformance.at  /  www.bikeperformance.at
Händler
MB Bike Performance GmbH
Inselweg 2
2492 Eggendorf, Niederösterreich
zur Händler-Homepage

Bilder

Anzeige


eingetragen am: 27.04.2015