Rahmengeometrie vermessen: Nicht nur nach Sturz sinnvoll!

Nicht nur nach einem Sturz ist eine Geometrievermessung des Rahmen oder der Schwinge sinnvoll. Auch beim Gebrauchtkauf von Motorrädern kann eine Vermessung vor bösen Überraschungen bewahren.
MB Bike Performance bietet seinen Kunden daher seit einigen Jahren die Vermessung des Motorrades mithilfe eines Laser Messsystems der Firma Scheibner Limited. Fehler an der Rahmengeometrie sind mit diesem Verfahren schnell und kostengünstig feststellbar und bieten einen perfekten Schutz vor Fehlkäufen, welche später Kosten- und Zeitintensiv wieder instandgesetzt werden müssen. Auch für den Wiederverkauf ist das Vermessungsprotokoll ein Beleg für einen einwandfreien und unbeschädigten Rahmen. Lästige Diskussionen zum Zustand der Rahmenteile können so vermieden werden.


Zusätzlich zur Vermessung bietet das CMS (Chassis-Maximising-System) eine Erweiterung speziell für den Rennsport. Es lassen sich verschiedene Fahrwerksparameter simulieren, deren Auswirkungen sofort am Bildschirm sichtbar werden.
Wird zum Beispiel die Kettenlänge verändert- wie wirkt sich das auf den Radstand aus? Wird ein anderer Reifen mit anderem Durchmesser montiert- wie ändert dies meine Heckhöhe? Mit diesen Daten lässt sich bereits am PC ermitteln, mit welchen Modifikationen man die gewünschten Zielvorgaben am einfachsten erreicht.


Mehr Informationen zu den Möglichkeiten des Scheibner Limited Equipments finden Sie auf unserer Webseite unter -> Vermessung

Sollte Ihr Interesse an einer Laservermessung nun geweckt sein, kontaktieren Sie bitte einfach MB Bike Performance unter +43 (0) 2622 / 73260 oder unter office@bikeperformance.at / www.bikeperformance.at
Händler
MB Bike Performance GmbH
Inselweg 2
2492 Eggendorf, Niederösterreich
zur Händler-Homepage
Rahmengeometrie vermessen: Nicht nur nach Sturz sinnvoll!
Anzeige


eingetragen am: 22.10.2014