MX 2 ÖM Rietz

 

Vergangenes Wochenende fand in Rietz (Tirol) die fünfte Runde zur

österreichischen Motocross Staatsmeisterschaft statt! Da sich Philipp

eine Woche zuvor bei den ADAC MX Masters in Ried an der Hand

verletzte, war klar dass es ein sehr schwieriges Rennen für den

Prinzersdorfer werden wird. Mit einer sehr guten Runde in der

Qualifikation konnte er seine Bachner Husqvarna dennoch erneut auf die

Poleposition stellen. In beiden Läufen konnte Phil die Starts für sich

entscheiden, hatte aber jeweils mit starken Schmerzen zu kämpfen und

beendete die beiden Läufe auf den Plätzen 7 und 8. In der

Jahreswertung konnte er mit diesen Ergebnissen seinen 2. Gesamtrang

verteidigen.

Weiter geht es bereits dieses Wochenende mit den ADAC MX Masters in

Aichwald (GER)!

Das ÖMRC JLAW Racing Team bedankt sich bei den Sponsoren

ÖMRC St. Pölten/St. Georgen, Bachner Racing Lunz, Optik Wassler,

Scorpion Helmets, NILS Lubricants, Montec Motocross Shop, XHX,

www.supercross.at und allen Helfern recht herzlich

MX 2 ÖM Rietz
Anzeige


eingetragen am: 20.06.2014