Mika Kallio siegt erneut, diesmal in Frankreich

Bei unerwartet sommerlichen Temperaturen und Sonnenschein ging das 5. Moto2-Rennen der Saison in Le Mans über die Bühne - beste Voraussetzungen also auch für die Dunlop-.Pneus. Seine Pole Posiion konnte der Deutsche Jonas Folger noch  verteidigen, bereits in der ersten Runde musste er die Führung aber durch einen Fehler an den Finnen Mika Kallio abgeben. Zur Rennmitte schnappte sich Simone Corsi vor Kallio und Luis Salom die Führung. Bereits eine Sekunde dahinter folgten Esteve  Rabat, Folger und Maverick Vinales. Acht Runden vor Schluß setzte sich Kallio wieder an die Spitze und Rabat pirschte sich an die Top 3 heran - um sich 6 Runden vor Rennende den 3. Platz von Salom zu holen. Fünf Runden vor Ende lag Kallio bereits eine Sekunde vor den Verfolgern Corsi,  Rabat, Salom, Vinales und Folger - und brachte diesen auch ins Ziel. Zweiter wurde Corsi, gerade noch vor Rabat. Vinales angelte sich den vierten Platz vor Salom und Folger.
Mika Kallio siegt erneut, diesmal in Frankreich
Anzeige


eingetragen am: 20.05.2014