KTM Walzer Teamrider zeigten solide Leistungen beim Enduro ÖM Lauf in Rothenfels und Hillclimbing Rennen in Rauris!

Der vierte Lauf zur diesjährigen Enduro Staatsmeisterschaft ging gemeinsam mit dem dritten Lauf zur Enduro-Trophy Meisterschaft im steirischen Rothenfels über die Bühne.

Unser LOVEntaler Daniel "Frenky" Frenkenberger, für den diese Saison ja die erste in der Enduro ÖM ist, konnte nach einem Startcrash und jeweils einem heftigen Sturz in der ersten und zweiten Runde, bei dem es ihn ordentlich und kopfüber in den steirischen Waldboden gesteckt hat, schlussendlich noch den 19. Platz einfahren.

Am Sonntag konnte Daniel mit seinem Team-Trophy Fahrerkollegen Koller Andy den zweiten Platz in der gleichnamigen Rennserie erreichen!
Seine schnellste Rennrunde fuhr er an diesem Tag gegen Ende des 2h Rennens!
Ein Indiz für seine gute Fitness... die aber laut eigenen Angaben natürlich noch weiter ausgebaut werden muss!

Ebenfalls am Start für das Team KTM Walzer war Patrick Riegler, welcher nach einem verpatzten Start zwar in den ersten paar Runden viele Plätze gut machen konnte, aber dann im Zuge eines Überholmanövers um Platz sechs stürzte.
Erst nach ca. 4 Minuten ging es für Patrick wieder weiter. Nach dieser unliebsamen Pause konnte er bis zum Ende des Rennens nur noch Platz 13 erreichen.

Ebenfalls wieder im Renndress war unser Teamrider Bernhard "Benni" Schöpf, der ja nach einem Riss des Außenbandes in seinem rechten Knöchel pausieren musste.

Bei dem Hillclimbing Rennen in Rauris, welches für seine tolle Action und Show für Fahrer und Zuschauer gleichermaßen beliebt ist, konnte er trotz Hubraumnachteil (250ccm Viertakt) gegenüber seiner Konkurrenz den beachtlichen 6. Platz einfahren und vor allem für eine gute Show sorgen!
Händler
Bernhard Walzer GmbH
Spielbergstrasse 16
8724 Spielberg, Österreich
zur Händler-Homepage

Bilder

Anzeige


eingetragen am: 02.08.2019