Fango Packung gefällig ?

Beim vierten Rennen zur Österreichischen Enduro Staatsmeisterschaft im steirischen Rothenfels, gab es MUD-Racing vom Feinsten!

Der KTM Walzer Teamrider Benni Schöpf zeigte der angetretenen Konkurrenz seine fahrerischen Qualitäten und gnadenlos den Auspuff.
Seine ÖM Bilanz bisher in dieser Saison... vier Rennen und vier Siege!
Einmal mehr siegte er mit einer Runde Vorsprung auf das gesamte Starterfeld, da konnten ihn auch sintflutartige Regenschauer und Sturzbäche in den Hohlwegen des Rothenfelser Waldes nicht aufhalten. Das ÖM Podium komplettierte Thomas Hostinsky auf Platz zwei und Michael Feichtinger auf Platz drei.

Benni: "Vor dem Start zum Rennen hat es geregnet als ob die Welt untergeht. Bin am Start gut weg gekommen und als zweiter in die erste Kurve eingebogen. Nach gut 500 Metern konnte ich dann Matthias Wibmer überholen und hab somit die Führung übernommen. Danach konnte ich gut Tempo machen und einen kleinen Vorsprung heraus fahren. Während des Rennens hab ich vier Mal die Brille getauscht und einmal die Handschuhe, um einigermaßen trocken und sicher unterwegs zu sein. Die Strecke war bei diesen Verhältnissen extrem schwierig und der Boden hat sich tief ausgefahren. Ich freue mich wirklich mega über das Endresultat hier in Rothenfels, aber vor allem auf den bisherigen Verlauf der ÖM Saison mit vier Siegen in vier Rennen und dem Punktemaximum in der Gesamtwertung!"

Unser LOVEntaler Teamrider Daniel Frenkenberger startete indes auf seiner 250iger Walzer KTM in der E1 Klasse und konnte diese nach harten 8 Runden auf dem zweiten Platz beenden.

Frenky: "Pünktlich zur Einführungsrunde öffnete der Himmel seine Schleusen und machte das gesamte Starterfeld bis auf die Knochen nass. Mein Bike sprang nach dem Startsignal super an und ich reihte mich nach der ersten Kurve als zweiter hinter meinem Kumpel Koller Andreas ein. Bereits in der dritten Kurve ließ er die Tür für ein Überholmanöver offen und ich konnte vorbei gehen und die Führung übernehmen. Ich konnte ein solides Rennen absolvieren und blieb nahezu sturzfrei. Über die gesamte Renndistanz wechselte die Führung immer wieder zwischen Andy und mir. Nach mehrmaligem Wechseln der Brille in der Tank Zone, konnte mein Mitstreiter Felix Wegleiter aufschließen, den ich wohl oder übel ziehen lassen musste. Alles in allem bin ich aber super zufrieden mit dem Ergebnis!"

Unsere beiden Walzer Youngstars Maurice Egger und Florian Metnitzer starteten in der hart umkämpften Junior Klasse.
Maurice beendete das Rennen nach fünf gefahrenen Runden und 2h11min Fahrzeit auf dem 7. Platz.
Teamkollege Florian haderte mit den Sichtverhältnissen und entschloss sich nach drei gefahrenen Runden auf Nummer sicher zu gehen und das Rennen vorzeitig zu beenden.
Am Ende wurde es dennoch der 15. Platz.

KTM Walzer Teamchef Berni Walzer hat es sich diesmal in Rothenfels nicht nehmen lassen und ging nach längerer Abstinenz vom aktiven Rennsport mal wieder an den Start. Alt am Papier, aber auf der Strecke noch immer jung und spritzig, sorgte er für staunende Blicke in der 45+ Klasse, in der er erstmalig startete.

Berni Walzer: "In diesem stressigen, aber sehr erfolgreich verlaufenden Geschäftsjahr mit meinen beiden Standorten, Neumarkt und Spielberg, saß ich erst drei Mal selbst am Motorrad. Aus diesem Grund nahm ich kurzentschlossen am Rennen teil, denn mit Motorradfahren bringt man noch immer am besten den Kopf frei!
Mit konstanten Rundenzeiten und richtig Spaß beim Racen, konnte ich einen Vorsprung von über acht Minuten auf den Zweitplatzierten Omar Alhiasat aus Slowenien heraus fahren und die Klasse 45+ für mich entscheiden! Gleich zu Beginn des Rennens nahm ich zwar nach einer Querwurzel eine ordentliche Bodenprobe, konnte aber ohne die Führung zu verlieren wieder aufs Motorrad springen. Konditionell ging es mir eigentlich hervorragend. Wie und warum kann ich mir eigentlich selbst nicht richtig beantworten, aber wenn ich mal am Motorrad sitze und an der Startlinie stehe, wird der Schalter einfach umgelegt, so wie früher. Sogar die Reflexe sind immer noch da!"
Händler
Bernhard Walzer GmbH
Wienerstrasse 22
8820 Neumarkt, Steiermark
zur Händler-Homepage

Bilder

Anzeige


eingetragen am: 25.07.2018