Enduro Masters auf Yamaha YZ 85

Fahrerbericht von Enduro-Austria-Racing-Team (E.A.R.T.) Fahrer, Fabian Kaltenbrunner, über sein erstes Enduro Masters Rennen und der neuen Yamaha YZ 85:

„Am 7. und 8. Juli fand der 3te Lauf zur Enduro Masters Serie im Granitwerk Kammerer statt, ich fuhr nicht nur die Enduro Masters Serie das erste Mal sondern es war auch mein erste Ausfahrt mit der neu entwickelten Yamaha YZ 85, die ich mir am Freitag zuvor mit meinem Papa bei Yamaha Händler Ernst Helten abholen durfte.

Beim Samstag Training auf einer der schönsten Endurostrecken in Österreich konnte ich mich an die YZ richtig gut gewöhnen, das Fahrwerk wurde um ein paar Klicks weicher gedreht danach schluckte die Kayaba Gabel alle Schlaglöcher ohne Probleme. Der Motor der YZ ist eine komplette Neuentwicklung und läuft richtig sauber vom unteren bis in den oberen Drehzahlbereich, somit waren die Auffahrten überhaupt kein Problem.

Die Streckenführung war richtig gut gelungen, es gab dabei zwei schwere Elemente, die jedoch mit „Chickenlines“ umfahren werden konnte.

Pünktlich um 10:00 Uhr startete am Sonntag der 5 Stunden Granitbeisser. Die ersten Stunden vergingen wie im Flug und ich konnte immer bessere Zeiten fahren, jedoch in Stunde 4 verließen mich meine Kräfte ein bisschen und so beschloss ich, die letzte Stunde nicht mehr zu fahren. Trotz einer Stunde weniger Fahrzeit konnte ich in der Juniorenklasse den 12. Gesamtplatz erreichen. Das EC-Granitbeisser Team hat wieder einen echt super Job gemacht und eine super Veranstaltung auf die Beine gestellt.

Alles im Allem ein echt super Endurowochenende und es war sicher nicht mein letztes Rennen in der Enduro Masters Serie, einzig an die langen Distanzen von 4 bzw. 5 Stunden muss ich mich noch gewöhnen.

Fazit Yamaha YZ 85:
Ein echt super Motorrad, draufsetzen und Spaß haben, Preis/Leistung stimmt da auf alle Fälle. Mit ein paar Klicks an der Gabel ist sie echt super „endurotauglich“

Trotz der ersten Ausfahrt und der 7 Betriebsstunden die ich an diesem Wochenende gefahren bin, verlief alles super und die YZ 85 lief ohne Probleme.

Jetzt heißt es weiter trainieren, das nächste Rennen zum 5/18 JuniorEnduroCup findet bereits Ende Juli am Redbullring in Spielberg statt.

 

Text: Fabian Kaltenbrunner, E.A.R.T.
Foto: Günter Tod

Händler
Helten Motoshop GmbH
Lambacherstrasse 12
4623 Gunskirchen, Oberösterreich
zur Händler-Homepage
Enduro Masters auf Yamaha YZ 85
Anzeige


eingetragen am: 12.07.2018