Pressebericht zur ÖM in Weyer !

MX OPEN ÖM Podium für Filip Neugebauer in Weyer!

 

Am 20.5.2018 wurden in Weyer die Motocross-Staatsmeisterschaften ausgetragen. Zum ersten Mal bei einer ÖM am Start war der 30-jährige Motocross-Fahrer Filip Neugebauer. Der mehrfache Deutsche Motocross-Meister und frühere MX 3 WM Laufsieger zeigte auf der Damianik-Kawasaki zwei sehr gute Läufe und belegte in beiden Rennen zur OPEN ÖM Klasse Rang 2. Leider musste Manuel Obermair (Damianik-Husqvarna) im ersten Lauf aufgrund einer Verletzung in guter Position liegend aufgeben. Der Staatsmeister des Jahres 2010 konnte in Lauf 2 nicht mehr an den Start gehen. Wir wünschen Manuel baldige BESSERUNG !!

 

Filip Neugebauer zu seinem ÖM-Start in Weyer für das Kawasaki-Team-Damianik: „Weyer hat mir sehr gut gefallen, eine technisch anspruchsvolle Strecke, im zweiten Lauf habe ich in der ersten Runde leider zu viel Zeit verloren durch einen Fast-Ausrutscher, konnte aber in den nächsten Runden wieder meinen Speed finden und schaffte am Ende erneut als Zweiter den Sprung auf das Podium“.

 

In der Auner 125ccm 2-Takt-Cup Klasse erreichte Gabriel Schütz den guten 9.ten Tagesrang, sein Bruder Dominik konnte in der Jugend ÖM auf Tagesplatz 11 fahren. Bester 85ccm Fahrer aus dem Damianik-Husqvarna-Rookie-Team war der 14-jährige Thomas Matasovic als Tages 4.ter vor Andreas Binder der mit Platz 5 aufzeigen konnte.

In der KTM 65SX Challenge holte Elias Ehrenhöfer mit Rang 3 ein weiteres Podium (alle auf Damianik-Husqvarna).

 

In der MX 2 ÖM holten Florian Herzog als Tages 15.ter und Thomas Wolf (beide Kawasaki) als Tages 22.ter – ÖM Punkte.

Fotos: Froihofer  Manuel

Händler
Zweirad Damianik
Semmeringstraße 1
2620 Neunkirchen, Niederösterreich
zur Händler-Homepage

Bilder

Anzeige


eingetragen am: 22.05.2018