Yamaha TMAX 560 und Tech MAX 2020 Test


Beinahe 20 Jahre hat der TMAX Name bereits am Buckel. 2001 feierte der Yamaha Roller sein Debüt auf den Europäischen Straßen, die er seitdem in seinem Segment auch regiert! Circa 275.000 verkaufte Einheiten sind ein klares Zeugnis dafür, dass Yamaha definitiv die Bedürfnisse der Kundschaft bisher erfüllt hat – mit dem neuen TMAX will man nun den nächsten Schritt gehen: mehr Hubraum und ein noch sportlicheres Fahrverhalten, ohne den von der Kundschaft geschätzten Komfort zu verlieren.

Galerie von: 1000PS Internet GmbH , hochgeladen am 25.11.2019 , 37.886 Aufrufe

Anzeige
Yamaha TMAX 560 und Tech MAX 2020 Test Bild 1 Der neue Yamaha TMAX 560 wird in zwei Versionen verfügbar sein: Tech MAX (links) und Standard (rechts.) Yamaha TMAX 560 und Tech MAX 2020 Test Bild 2 Einen Tag lang waren wir rund um Lissabon unterwegs und konnten seine Eigenschaften bei sowohl nassen, als auch trockenen Bedingungen erleben. Yamaha TMAX 560 und Tech MAX 2020 Test Bild 3 Auch in der Stadt waren wir mit dem neuen TMAX 560 unterwegs, wo er vor allem mit seinem niedrigen Schwerpunkt einen sehr stabilen Eindruck machte. Yamaha TMAX 560 und Tech MAX 2020 Test Bild 4 Wir durften die Variante mit Top Ausstattung testen: den Tech MAX in der schicken Farbgebung "Tech Kamo". Yamaha TMAX 560 und Tech MAX 2020 Test Bild 5 Neben Tempomat, Griff- und Sitzheizung, Smartphone Connectivity und einstellbaren Fahrwerk profitiert der Tech MAX vom elektronisch verstellbaren Windschild. Hier in der niedrigsten Position... Yamaha TMAX 560 und Tech MAX 2020 Test Bild 6 ... und hier in der höchsten Stellung. Auf Autobahnen besonders hilfreich! Yamaha TMAX 560 und Tech MAX 2020 Test Bild 7 Auf der Landstraße kann die TMAX 560 Familie durch das Chassis punkten. Der Alu Rahmen, der den Zweizylinder als tragendes Bauteil aufnimmt, verleiht dem Roller ein sportliches Gefühl. Yamaha TMAX 560 und Tech MAX 2020 Test Bild 8 Zum sportlichen Fahrverhalten trägt auch die 41 mm Upside-Down-Gabel bei, die am Tech MAX Gold lackiert ist. Yamaha TMAX 560 und Tech MAX 2020 Test Bild 9 Im Heck arbeitet Yamahas Monocross Federung, die nur beim Tech MAX einstellbar ist. Doch auch ohne Korrektur an den Komponenten trifft der TMAX 560 einen sauberen Kompromiss zwischen Sportlichkeit und Komfort. Yamaha TMAX 560 und Tech MAX 2020 Test Bild 10 Zurzeit muss der TMAX noch mit zwei Analoganzeigen und einem digitalen Display auskommen. Für die Zukunft arbeitet Yamaha aber an einer großen TFT-Lösung, wie es auch bei anderen Herstellern bereits zu finden ist. Yamaha TMAX 560 und Tech MAX 2020 Test Bild 11 Im Alltag muss man mit den analogen Anzeigen keine Abstriche machen. Die Ablesbarkeit ist gut und wirft keine Fragen auf. Yamaha TMAX 560 und Tech MAX 2020 Test Bild 12 Auf der 800 mm hohen Sitzbank thront es sich gut, die Übersicht auf den vorausfahrenden Verkehr ist sehr gut - was das Manövrieren durch Staus sehr angenehm macht. Yamaha TMAX 560 und Tech MAX 2020 Test Bild 13 Einzig die Polsterung der Sitzbank hätte etwas weicher ausfallen können. Nach unsrer Tagestour hat der Allerwerteste etwas gekniffen. Yamaha TMAX 560 und Tech MAX 2020 Test Bild 14 Außerdem ist der Schnitt der Sitzbank typischerweise für einen Maxi Scooter recht breit ausgefallen. Leute unter 175 cm könnten es also schwer haben, mit beiden Füßen den Boden zu erreichen. Yamaha TMAX 560 und Tech MAX 2020 Test Bild 15 Glücklicherweise muss man sich auf der Landstraße kurzfristig keine Gedanken über die Erreichbarkeit des Bodens machen - denn hier brilliert der TMAX 560 mit seinem sportlichen Charakter und dem überarbeiteten Motor. Yamaha TMAX 560 und Tech MAX 2020 Test Bild 16 Die Bohrung des Zweizylinders wurde nämlich um 2 mm erhöht, wodurch der Hubraum nun auf 560 ccm gehoben wurde. Gleichzeitig wurden die beweglichen Teile des Motors verbessert - mehr dazu im Bericht! Yamaha TMAX 560 und Tech MAX 2020 Test Bild 17 Sowohl der normale TMAX, als auch der Tech MAX sind in Schwarz erhältlich. Weil wir das aber persönlich etwas langweilig finden, seht ihr hier unsere Farbempfehlungen: Yamaha TMAX 560 und Tech MAX 2020 Test Bild 18 Der TMAX 560 in Icon Grey. Yamaha TMAX 560 und Tech MAX 2020 Test Bild 19 Der TMAX Tech MAX in Tech Kamo. Yamaha TMAX 560 und Tech MAX 2020 Test Bild 20 Zusätzlich bietet Yamaha 3 fertige Kits mit Zubehör an. Hier sehen wir das Sport Pack unter anderem mit niedriger Scheibe und Sissybar. Der Akrapovic muss zusätzlich bestellt werden.