Neue BMW R 1250 RT 2021 mit 10,25 Zoll TFT-Display!

Neu, besser, weiter!

BMW präsentiert die neue R 1250 RT des Modelljahrs 2021. Einiges an serienmäßiger Ausstattung kommt hinzu, doch auch die Zubehörliste bietet einige Schmankerl für Tourenfahrer.

"Wir haben der R 1250 RT ein neues Gesicht, eine umfassend gesteigerte Serienausstattung und zahlreiche technische Upgrades für ein neuartiges Fahrerlebnis mitgegeben. Mit dem unvergleichlichen BMW ShiftCam Motor verfügt sie als dynamischer Tourer zudem über den perfekten Antrieb mit beeindruckender Kraft in allen Drehzahlbereichen.", so Harald Spagl, Projektleiter.

BMW R 1250 RT 2021 Motor und Leistung

Seit mehr als vier Jahrzehnten steht das BMW Motorrad Kürzel "RT" in der Welt der Tourenmotorräder als Synonym für Komfort auf langen Reisen und dynamischen Fahrspaß auf Landstraßen zugleich. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, hat BMW Motorrad der neuen R 1250 RT umfangreiche Änderungen und Innovationen angedeihen lassen. Komfortables Reisen ermöglicht wie bisher der Zweizylinder-Boxermotor. Nach wie vor verfügt er über einen Hubraum von 1.254 ccm und leistet auch in der aktuellen EU5-Zulassung 100 kW (136 PS). Dank BMW ShiftCam Technologie zur Variierung der Ventilsteuerzeiten und des Ventilhubs auf der Einlassseite bietet er souveräne Kraft über das gesamte Drehzahlband, hohe Laufruhe und Laufkultur. Die Auflistung aller neuen BMW Modelle findet ihr übrigens in unserem großen Überblick zu den Motorradneuheiten 2021.

Anzeige

Dynamic Traction Control (DTC) und neuer Fahrmodus "Eco" serienmäßig

Für mehr Sicherheit bei schlechten Bedingungen sorgt die serienmäßige Dynamische Traktionskontrolle DTC (Dynamic Traction Control). Mit dem neuen serienmäßigen Fahrmodus "Eco" wird der Fahrer dabei unterstützt, möglichst verbrauchsgünstig zu fahren. Als Sonderausstattung ab Werk kann die neue R 1250 RT mit der Option Fahrmodi Pro ausgerüstet werden. Sie beinhaltet die neue Fahrmodi-Vorauswahl, mit der sich der Fahrer eine individuelle Auswahl an Fahrmodi auf den Fahrmodustaster legen kann. Ebenfalls neuer Bestandteil von Fahrmodi Pro ist die Motorschlepp-momentregelung (MSR). Mit ihr lassen sich instabile Fahrzustände, die im Schubbetrieb oder beim Herunterschalten durch zu hohen Bremsschlupf am Hinterrad entstehen können, vermeiden.

BMW Vollintegral ABS Pro serienmäßig auf der R 1250 RT 2021

In ihrer neuesten Auflage ist die R 1250 RT serienmäßig mit dem neuen BMW Vollintegral ABS Pro ausgerüstet. Dabei handelt es sich um eine Bremsanlage, bei der sowohl mit dem Hand- als auch dem Fußbremshebel jeweils die vordere und hintere Bremse gleichzeitig betätigt werden. In Kombination mit den Qualitäten des schräglagenoptimierten ABS Pro und der dynamischen Bremskraftverteilung stellt das Vollintegral ABS Pro das perfekte Bremssystem für einen Tourer wie die R 1250 RT dar.

Adaptives Kurvenlicht als Sonderausstattung der BMW R 1250 RT

Mit der Sonderausstattung "Adaptives Kurvenlicht" wird das Abblendlicht des serienmäßigen Voll-LED-Scheinwerfers abhängig von der Schräglage in die Kurve hineingedreht. Auf diese Weise werden Kurven nahezu voll ausgeleuchtet, weil sich das Licht dort befindet, wohin sich das Motorrad bewegt. Zusätzlich packt BMW noch kleine Extras in das Beleuchtungssystem der R 1250 RT. So stehen als Sonderausstattung zukünftig das Begrüßungslicht (Welcome-Funktion), zur Verabschiedung die Good bye-Funktion sowie zur Orientierung die Follow me home-Funktion zur Verfügung.

BMW R 1250 RT 2021: Tempomat serienmäßig, Abstandsregelung optional

Die serienmäßige Dynamic Cruise Control (DCC) regelt automatisch die vom Fahrer eingestellte Fahrgeschwindigkeit. Dynamisch bedeutet, dass auch bei Bergabfahrten die vorgewählte Geschwindigkeit konstant gehalten wird. Falls die Bremswirkung des Motors hierfür nicht ausreichend ist, so wird automatisch die Vollintegral-Bremse aktiviert, um die gewünschte Fahrgeschwindigkeit konstant zu halten. Die als Sonderausstattung verfügbare Active Cruise Control (ACC) geht noch einen Schritt weiter. Dank Radarsensorik ermöglicht sie entspanntes Dahingleiten mit Abstandsregelung, ohne selbsttätig die Geschwindigkeit an das vorausfahrende Fahrzeug anpassen zu müssen.

Neues 10,25 Zoll Farb-TFT-Display der BMW R 1250 RT

Die neue R 1250 RT ist mit einem gewaltigen 10,25 Zoll großen TFT-Farb-Display mit integrierter Kartennavigation und Connectivity "2.0" ausgerüstet. Die simple Menüführung, sowie gute Ablesbarkeit kennen wir bereits von anderen BMW Modellen, also sollte auch das größere Display einen guten Dienst im Alltag und auf Reise erweisen. Das neue 10,25-Zoll-Farb-Display ermöglicht es erstmals bei einem Motorrad, eine Navgationskarte in der Instrumentenkombination darzustellen und damit auf ein zusätzliches Display zu verzichten.

Gleichzeitig mit der Einführung der serienmäßigen Connectivity und der im Display dargestellten Navigationskarte wird die neue Sonderausstattung "Komforttelefonie mit erweiterter Smartphoneanbindung" angeboten. In einem gegen Spritzwasser geschützten und per Elektrolüfter durchlüfteten Staufach kann ein Smartphone untergebracht und dessen Akku induktiv oder per USB-Anschluss betriebsbereit gehalten werden. Mit dem Audiosystem 2.0 soll die neue R 1250 RT gegenüber dem Vorgängersystem ein noch intensiveres Klangerlebnis bieten.

Highlights der neuen BMW R 1250 RT 2021

  • Boxermotor mit BMW ShiftCam Technologie zur Variierung der Ventilsteuerzeiten und des Ventilhubs auf der Einlassseite.
  • Leistung und Drehmoment: 100 kW (136 PS) bei 7.750 U/min und 143 Nm bei 6.250 U/min.
  • Klopfsensorik für optimierte Reisetauglichkeit.
  • Neues BMW Vollintegral ABS Pro serienmäßig.
  • Drei Fahrmodi serienmäßig.
  • Neuer Fahrmodus "Eco" für ökonomisches Fahren serienmäßig.
  • Fahrmodi Pro mit zusätzlichem Fahrmodus "Dynamic" und neuer Fahrmodi-Vorauswahl sowie Motorschleppmomentregelung (MSR) als Sonderausstattung ab Werk.
  • Dynamische Traktionskontrolle (DTC) serienmäßig.
  • Elektronisches Fahrwerk Dynamic ESA "Next Generation" mit vollautomatischem Beladungsausgleich als Sonderausstattung.
  • Hill Start Control Pro (HSC Pro) mit erweiterter Funktion als Sonderausstattung ab Werk.
  • Neu entwickelte Frontverkleidung mit optimierter Aerodynamik.
  • Neuer LED-Scheinwerfer serienmäßig.
  • Neuer Voll-LED-Scheinwerfer mit adaptivem Kurvenlicht als Sonderausstattung ab Werk.
  • Neue Lichtfunktionen als Sonderausstattung ab Werk.
  • Connectivity: Neue multifunktionale Instrumentenkombination mit 10,25 Zoll großem Vollfarb-TFT-Display und zahlreichen Features serienmäßig.
  • Neue Sonderausstattung Komforttelefonie mit erweiterter Smartphone-Anbindung.
  • Neue Sonderausstattung Audiosystem 2.0.
  • Neue Doppelton-Fanfare serienmäßig.
  • Intelligenter Notruf als Sonderausstattung ab Werk.
  • Eine Basisfarbe sowie als Sonderausstattungen ab Werk die drei Style-Varianten "Elegance", "Sport" und "Option 719".
  • Erweitertes Programm an Sonderausstattungen und Original BMW Motorrad Zubehör
Anzeige

Bericht vom 13.10.2020 | 2.244 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts