Husqvarna Svartpilen 701

Husqvarna Svartpilen 701

Husqvarna Neuheiten 2018: Svartpilen 701

Die Husqvarna Svartpilen 701 setzt fort, was die Vitpilen 701 im Vorjahr begonnen hat: Eine herrliche Studie, die mit ihren klaren Linien und dem coolen Design, das auf dem Stil der Flat Track-Racer aufbaut, betört. Das größere 18 Zoll-Rad vorne und der etwas höhere Lenker sorgen für eine noch aktivere Sitzposition, die schwarze Lackierung für einen herrlich düsteren Auftritt.

Spekulieren kann man nicht nur an der Börse, auch bei Husqvarna geht das ganz gut. Bedenkt man nämlich, dass die Vitpilen im Vorjahr als Studie vorgestellt wurde und nächstes Jahr nahezu unverändert als Serienmodell in die Läden rollt, kann man voller Hoffnung davon ausgehen, dass auch die, nun als Studie präsentierte Husqvarna Svartpilen 701 vielleicht sogar zusammen mit der Vitpilen 701 im kommenden Jahr nahezu unverändert auf den Markt kommt.

Husqvarna Svartpilen 701 - eigenständig und sehr düster

Beim Design orientiert sich die Husqvarna Svartpilen 701 nur teilweise an der Vitpilen 701 - der, an den Seiten ausgeformte Tank und der Stahl-Gitterrohrrahmen scheinen optisch die einzigen Anleihen an das hellere Modell. Die Husqvarna Svartpilen 701 betont stattdessen, wie der Name Svartpilen (schwarzer Pfeil) vermuten lässt, die dunkle Seite der Macht. Abgesehen von Auspuff und Motordeckel sind alle Teile der Maschine schwarz gefärbt, auch die Felgen, die sich auch in ihrer Größe von der Schwester Vitpilen 701 unterscheiden. Das vordere 18 Zoll-Rad und der höhere Lenker geben ihr nicht nur den Look, sondern auch das leichte Handling eines Flat Track-Racers.

Anzeige

Der Svartpilen 701 wird es nicht an Leistung mangeln

Zu diesem sportlichen Anspruch passt auch das Triebwerk, ein 693 Kubik großer Einzylindermotor, der 75 PS bei 8500 Umdrehungen und ein maximales Drehmoment von 72 Newtonmeter bei 6750 Touren zur Verfügung stellt - eindeutig genug für viel, viel Spaß auf der Svartpilen 701. Die Elektronik-Features werden mit Ride-by-Wire-System und verstellbarem ABS weitestgehend jenen auf der Husqvarna Vitpilen 701 entsprechen.

Husqvarna Neuheiten 2018:

Bericht vom 07.11.2017 | 8.419 Aufrufe

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus

Gebrauchte und neue Motorräder

Weitere Motorräder
Weitere Neuheiten