Yamaha NMAX 125 2017

Style reicht nicht: der NMAX 125 wird effizienter

Wenns um stylische Roller geht, ist Yamaha die richtige Adresse. Mit dem NMAX 125 bieten die Japaner seit einigen Jahren einen richtig schicken Stadtflitzer an, der für 2017 noch sparsamer und sportlicher werden soll.

Motor wird leichter und effizienter

Der neue NMAX 125 bekommt von Yamaha einen neu entwickelten Blue Core flüssigkeitsgekühlten Einzylinder verpasst. Denselben Motor finden wir im neuen Tricity und soll damit den urbanen Rollern mehr Leistung für weniger Verbrauch schenken. Möglich wird das durch die variable Ventilsteuerung (VVA), die über das gesamte Drehzahlband mehr Druck liefert. Die Kühlung wurde ebenfalls optimiert, auch eine Diät verschafft dem Motor mehr Effizienz. Fügt man all diese Eigenschaften zusammen, ergeben sich für den Yamaha NMAX 125 2017 somit verbesserte Werte in Sachen Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit.

Geringe Designunterschiede für den NMAX 125

Beim Design unterscheidet sich der NMAX 125 vom Vorjahresmodell nur gering. Neu für 2017 sind ein neu designtes Heck und schwarze Seitenverkleidungen, um den sportlichen Akzent nochmals zu unterstreichen. In der Front leuchten LEDs, mit Fernlicht sind es drei an der Zahl. Auch im Heck kommt fortschrittliche Lichttechnik zum Einsatz. Brems- und Rücklicht sind ebenfalls LED, geblinkt wird mit herkömmlichen Glühbirnen.

Vergleichbare 125er Roller

Trotz sportlichem Design kommt die Alltagstauglichkeit nicht zu kurz. Das Staufach unter der Sitzbank fasst einen Vollvisierhelm, ein Handschuhfach für kleinere Gegenstände ist ebenfalls verfügbar. Der NMAX verfügt über einen 6.6 Liter großen Tank, mit dem neuen Blue Core Motor sollte das für eine großzügige Reichweite sorgen.

Features Yamaha NMAX 125 2017

  • Neuer Blue Core Motor mit mehr Leistung und geringerem Spritverbrauch
  • Euro 4 tauglich
  • 6.6 Liter großer Tank
  • Neues Heck und Seitenverkleidung für noch sportlichere Optik
  • LED Lichttechnik in Front und Heck
  • ABS serienmäßig an Bord
  • 23.5 Liter Staufach unter der Sitzbank
  • Handschuhfach für kleine Gegenstände
  • Komfortable Sitzbank für Fahrten mit Sozia
  • Farben: Anodized Red, Milky White, Matt Grey
  • Großes Zubehörprogramm von Yamaha
Bericht von Der Horvath am 14.11.2016 Aufrufe: 6.428
Über den Autor
Der Horvath

Gebrauchte Yamaha NMAX 125 Motorräder

Yamaha NMAX 125
BJ: 2016 , 146 km
2.590,- EUR Anfragen
2.999,- EUR Anfragen
2.799,- EUR Anfragen
Kommentare zum Artikel
comments powered by Disqus