Kawasaki Roller J300

Anzeige
Kawasaki präsentiert seine Rollerneuheit 2014 - alle Infos und Bilder zum Kawasaki J300. #
http://www.motorrad-bilder.at/slideshows/291/010360/kawasaki-j300-2014-3.jpg

Kawasaki J300 2014

Kawasaki Neuheiten 2014: Wer Kawasaki sagt, denkt in der Regel an radikale, grüne Motorräder. Das haben uns die Marketingstrategen auch ganz gut so eingeimpft. Nun müssen wir aber umdenken – mit dem J300 kommt der erste Kawasaki-Roller nach Europa.
 

Kawasaki baut kompromisslos sportliche Motorräder, wie die brandneue Z1000 beweist - das weiß doch jedes Kind. Dass die Motorrad-Abteilung in dem Firmengeflecht von KHI (Kawasaki Heavy Industries), wo unter anderem auch Riesentanker gebaut werden, nur einen kleinen Bereich darstellt, wissen nur wenige. Ebenso, dass Roller trotz der sportlichen Auslegung der Marke auch bisher einen Platz im Programm hatten. In Europa ist die Präsentation des brandneuen J300 auf der EICMA 2013 aber eine Sensation – der erste Kawasaki-Roller am alten Kontinent!

Natürlich darf selbst ein praktischer Roller aus dem Lager der Grünen nicht nur bequem sein sondern muss auch sportliche Fähigkeiten beweisen. Und das tut er schon alleine durch die rassige Optik, die sich stark der Kante verpflichtet hat. Vor allem die Front mit den aggressiven Scheinwerfern passt bestens zum sportlichen Kawa-Image. Erfreulich sind auch die verstellbaren Bremshebel an beiden Seiten, die das genaue Anpassen an die jeweilige Handgröße erleichtern und den Motorrädern des Hauses somit um nichts nachstehen.

Aber auch der Motor dürfte trotz des ordentlichen Gewichts von 191 Kilo fahrfertig mit den sportlichen Anforderungen ganz gut zurecht kommen. Immerhin sorgt das Triebwerk mit 299 Kubik dafür, dass der J300 im Klassenvergleich der 300er-Roller beim Namen am wenigsten flunkert, die meisten anderen Roller bewegen sich rund um 270 Kubik. Lohn für die Ehrlichkeit ist die ordentliche Leistung von 28 PS bei 7750 Umdrehungen und ein Drehmoment von fast 29 Newtonmeter bei 6250 Touren – somit das stärkste Aggregat der 300er-Klasse.

Damit der Vortrieb auch sicher und gut eingebremst wird, verfügt der J300 vorne über eine 260er-Einzelscheibe im typischen Petal-Design inklusive serienmäßigem Bosch-ABS. Für die praktischen Werte sorgen ein Handschuhfach samt 12 Volt-Steckdose in der Frontschürze sowie der Stauraum unter der Sitzbank, der laut Kawasaki einen Integralhelm und eine A4-Mappe aufnehmen soll.


Motorradneuheiten 2014 Übersicht
Motorradneuheiten 2014

Bildergalerie Kawasaki J300 2014


http://www.motorrad-bilder.at/slideshows/291/010360/kawasaki-j300-2014-3.jpg http://www.motorrad-bilder.at/slideshows/291/010360/kawasaki-j300-2014-3.jpg
Die scharf geschnittenen Scheinwerfer zitieren das Markengesicht von Kawasaki. Mit ordentlichen 28 PS wird der J300 die 300er-Rollerszene ziemlich aufmischen.
 


 

Motorradneuheiten 2014 - Videos


Links Kawasaki Neuheiten 2014:

Text: Vauli
Fotos:
Kawasaki

Anzeige

Bericht vom 07.11.2013 | 29.375 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Kawasaki J300 Motorräder