Enfield Cafe Racer

Anzeige
Indischer Cafe Racer.
 

Royal Enfield Continental GT

Ab Oktober ist die Enfield auch als Cafe Racer erhältlich.
 
Bereits dieses Jahr hatten wir in der 1000PS Redaktion das Vergnügen die Classic 500 von Enfield in unserem Fuhrpark zu haben. Das zeitlose Design und das entspannende Fahrverhalten machten die Inderin heiß begehrt. Nun schießen die Inder eine weitere Perle nach. Zwar geht dieser Schuss auch in die Vergangenheit, doch bleibt man hier bereits im Jahre 1960 stehen.

Die Continetal GT ist eine Hommage an die Cafe Racer der 60-iger Jahre. Die GT entstand unter enger Zusammenarbeit mit den Rahmen und Fahrwerksspezialisten von Harris Performance UK. So verwundert es kaum das sich in der GT auch hochwertige Komponenten von Paioli, Brembo und Pirelli finden. Um die GT etwas "sportlicher" zu machen wurde auch am Motor Feintuning betrieben. So wurde der Hubraum von 499cc auf 535cc erhöht, was sich natürlich in der Leistung mit einem Plus von 2 PS niederschlägt.

Ab 15. Oktober wird die Continental GT ind Wien beim Bike House und in Linz bei der Congenia GmbH zu besichtigen sein. Nähere Infos zu Preis und Probefahr Möglichkeiten gibt es ebenfalls bei diesen beiden Händlern.

 
 

 
Interessante Links:

Text: Patrick Auer "arlo"
Fotos:
re

   

 

Bericht vom 18.09.2013 | 7.072 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen