Keeway Silverblade

Anzeige
Das Vorbild bleibt Japan. Die "Kopie" wird aber immer besser. Scheibenbremsen, elektronische Einspritzung...

Keeway Silverblade 125 2012

Silverblade – mit dem chinesischen Silberschwert gegen die japanischen Samurai.

 

 
Dass die Chinesen kommen, ist schon lange nichts Neues mehr. Dass sie sich schnell anpassen, auch. Deshalb stecken sie ihren neuen Roller, den Silverblade (die Ähnlichkeit mit Hondas S-Wing ist wohl nicht ganz unbeabsichtigt) in ein italienisch geschnittenes Kleid, das weit genug ist, um unter der Sitzbank zwei Helme aufzunehmen. Dazu gibt’s 14-Zoll-Räder und vorne wie hinten Scheibenbremsen. Und damit’s keine halbe Sache ist, ist das Silberne Schwert in zwei Motorisierungen zu haben: als 125er mit 8,9 kW/12,1 PS und als 250er mit 15,5 kW/21 PS. Beide Motoren sind flüssigkeitsgekühlt, werden via elektronischer Einspritzung Sprit-versorgt. Diese silberne Klinge soll das Ticket „für einen moderne urbanen Lifestyle“ sein.
   

Technische Daten Keeway Silverblade 125

Motor

Einzylinder, 4-Takt, 2V

Hubraum

124,6 ccm

Bohrung x Hub 52 mm x 57,8 mm
Verdichtung 11:1

Leistung

8,9 kW / 8250 U/min.

Drehmoment

12,5 Nm / 6000 U/min.

Starter

elektrisch und Kickstarter

Kupplung

Variomatik

Bremse v

Scheibenbremse

Bremse h

Scheibenbremse

Reifen v / h

120/70 – 14” / 140/60 – 14”

Länge / Breite

2.168 mm / 796 mm

Sitzhöhe

760 mm

Radstand 1.486 mm

Tankinhalt

12 l



 

Interessante Links:

Text: Trixi Keckeis
Fotos: Keeway

Anzeige

Bericht vom 30.11.2011 | 26.932 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Roller Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts