Hyosung GT250i R

Anzeige
Hyosung setzt in der Viertelliter-Klasse optisch neue Maßstäbe. Und: Topspeed 154.
 

Hyosung GT250i R

Neuer Sportler in der Viertelliter-Klasse aus Korea. Auch auf der Autobahn vorne dabei.

 


Die beliebte 250er Klasse erhält Zuwachs mit der neuen GT 250i R von Hyosung. Damit hat HYOSUNG ab März 2011 – neben der GT 250i Naked und der GV 250i – auch ein voll verkleidetes, sportliches Modell zum Preis von 4.395 Euro (Ö) im Programm. Für ihre Kubikklasse verfügt die GT 250i R über hochwertige Technik: Angetrieben wird der Sportler von einem hoch drehenden luft- und ölgekühlten V2-Motor mit vier Ventilen und doppelten Nockenwellen pro Zylinder sowie einer elektronischen Einspritzung. Das Aggregat leistet knapp 27 PS (19,6 kW) bei rund 10.000 U/min. Die GT 250i R ist mit einer Doppelscheibenbremse vorne (Vierkolben-Festsattelbremsanlage) und einer Scheibenbremse hinten ausgestattet und wiegt fahrbereit 188 Kilo. Der Topspeed liegt laut Werk bei 154 km/h. Die kleine Koreanerin ist also nicht nur optisch ein scharfes Eisen.
 

Technische Daten Hyosung GT250i R

Motor 249 ccm, öl-/luftgekühlt, 75°-V2-Zylinder-DOHC-Viertaktmotor mit 4-Ventiltechnik u. Benzineinspritzung
Max. Leistung ca. 19,6 kW (27 PS) bei 10.000 U/min
Getriebe 5 Gang Schaltgetriebe
Topspeed ca. 154 km/h
Tankinhalt 17 Liter, ca. 2,5 Liter Reserve
Sitzhöhe 830 mm
Aufhängung vorne Upside-Down-Gabel mit 120 mm Federweg
Aufhängung hinten Zweiarmschwinge mit Zentralfederbein 110 mm Federweg
Bremse vorne hydraulische Doppelscheibenbremse, 300 mm Durchmesser
Bremse hinten hydraulische Scheibenbremse, 230 mm Durchmesser
Bereifung vorne 110/70 - 17 54H
Bereifung hinten 150/70 - 17 69H
Leergewicht fahrbereit 188 kg
Preis Österreich 4.395.-

 

Interessante Links:

Fotos: Hyosung

Anzeige

Bericht vom 14.03.2011 | 18.428 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Supersport Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts