BMW K1300S 2009

Anzeige
Schnellste und stärkste BMW aller Zeiten. Optional mit Antischlupfregelung und Schaltassistent.

BMW K1300S 2009

Bavaria Express

Schmäler, stärker, schneller.  Und wird nicht mittels elektronischem Abregeln an der kurzen Leine gehalten.

 
Mit gleich zwei Superlativen kann BMWs neuer Sporttourer, die K1300S, aufwarten. Die ist nämlich die stärkste und schnellste BMW aller Zeiten. Der neue Motor mit 1293 ccm leistet in der "S" maximal 175 PS und erzeugt bei 8.250 U/min. ein Drehmoment von 140 Newtonmeter. Wer diese Kraft optimal auf die Straße bringen will, der kann als Sonderausstattung die ab Werk lieferbare Antischlupfregelung (ASC) ordern, die ein Durchdrehen des Hinterreifens und damit den Verlust der Seitenführungskräfte verhindert. Ebenfalls optional erhältlich ist der HP Schaltassistent, mit welchem das Hochschalten ohne Kupplung und ohne Gaswegnahme möglich ist.
 

Technische Neuerungen:

  • Mehr Dynamik, vor allem im unteren und mittleren Drehzahlbereich, durch Erhöhung des Hubraums.
  • Motorleistung 129 Kilowatt (175 PS) bei 9.250 min1 und maximales
    Drehmoment 140 Newtonmeter bei 8.250 min1.
  • Drehmomentzuwachs um über 10 Newtonmetern bei Drehzahlen von
    2.000 min1 bis 8.000 min1.
  • Erfüllung höchster Umweltstandards durch neu abgestimmte digitale Motorelektronik.
  • Performancesteigerung und Verbrauchsreduzierung durch optimierten Ladungswechsel.
  • Optimierte Abgasanlage mit neuem Endschalldämpfer und elektronisch
    geregelter Klappensteuerung sowie geregeltem Drei-Wege-Katalysator.
  • Verbesserung der Gasdosierung durch desmodromische Betätigung.
  • Optimierter wartungsfreier Kardanantrieb mit neuer zweistufiger Gelenkwelle.
  • Duolever-Vorderradführung mit neu gestaltetem unteren Längslenker.
  • Straffere Feder-/Dämpferabstimmung für bessere Rückmeldung.
  • Leichteres Handling durch optimierte Fahrwerksgeometrie, optimale
    Massenverteilung und stimmiges Gesamtkonzept.
  • Perfekte Balance durch tief liegenden Schwerpunkt.
  • Ergonomisch ausgewogene Sitzposition für entspanntes, aktives Fahren.
  • Elektronisch einstellbares Fahrwerk der zweiten Generation ESA II und
    Antischlupfregelung ASC auf Wunsch.
  • Neue, innovative Schaltergeneration mit optimierter Ergonomie.
  • Hohe aktive Sicherheit durch serienmäßiges Integral ABS (teilintegral).
  • Bordnetz; CAN-Bus-Technologie für sinnvolle Funktionalität bei
    reduziertem Verkabelungsaufwand und niedrigem Gewicht.
  • Elektronische Wegfahrsperre serienmäßig.
  • HP Schaltassistent zum Hochschalten ohne Zugkraftunterbrechung als
    Sonderzubehör.

Sonderausstattung:

  • Heizbare Handgriffe
  • Gepäckbrücke (neu)
  • niedrige Fahrersitzbank (ca. 790 mm, Schrittbogenlänge 1.750 mm)
  • DWA (Diebstahlwarnanlage)
  • ESA II (Electronic Suspension Adjustment II; neu)
  • HP Schaltassistent (neu)
  • Mehrfarblackierung
  • Antischlupfregelung ASC
  • Reifendruckkontrolle RDC
  • Bordcomputer inklusive Ölstandswarner

"Granitgrau-Metallic/Lightgrey-Metallic mit magmaroten Akzenten" So steht's im Prospekt.

Mit dem HP-Schaltassistent (Zubehör) einfach die Gänge ohne Kupplung oder Gaswegnahme raufklopfen.

175 PS in der rechten Hand sind ein starkes Argument. Doch das letzte Wort hat die EVO Bremsanlage.

Deutlich schlankere wie ansprechendere Schalter und Knöpfe am Lenker.

Duolever Vorderradführung, große Scheiben.
320 mm gegen 175 PS.

Lavaorange-Metallic
Lightgrey-Metallic

BMW K1300S Leistungsdiagramm

Leistungsträger. In der "S" entwickelt der neue Motor die meiste Kraft.

BMW K1300S Technische Daten

Motor  
Bauart Wassergekühlter Viertakt-Reihenvierzylinder-Motor,
zwei Nockenwellen, vier Ventile pro Zylinder
Bohrung x Hub 80 mm x 64,3 mm
Hubraum 1.293 cm3
Nennleistung 129 KW (175 PS) bei 9.250 min1
max. Drehmoment 140 Nm bei 8.250 min1
Verdichtungsverhältnis 13,0 : 1
Kraftstoffaufbereitung/
Motorsteuerung
Elektronische Einspritzung, digitale Motorelektronik
mit integrierter Klopfregelung (BMS-K)
Ventil/Gassteuerung DOHC (double overhead camshaft)
Einlassventil (Durchm. in mm) 32
Auslassventil (Durchm. in mm) 27,5
Drosselklappen-Durchmesser 46
Abgasreinigung geregelter 3-Wege-Katalysator, Abgasnorm EU 3
Fahrleistungen/Verbrauch  
Höchstgeschwindigkeit über 200 km/h
Verbrauch auf 100 km bei konst. 90 km/h
4,7 l
Verbrauch auf 100 km
bei konst. 120 km/h
5,3 l
Kraftstoffart Superplus bleifrei 98 (ROZ); durch automatische
Klopfregelung auch Superbenzin (bis ROZ 95)
möglich
Kraftübertragung  
Kupplung Mehrscheibenkupplung im Ölbad,
hydraulisch betätigt
Getriebe klauengeschaltetes Sechsgang-Getriebe
Sekundärantrieb Kardan
Fahrwerk/Bremsen  
Rahmen Brückenrahmen aus Aluminium, Motor mittragend
Vorderradführung/
Federelemente
BMW Motorrad Duolever; Zentralfederbein
Hinterradführung/
Federelemente
Aluminiumguss-Einarmschwinge mit BMW Motorrad
Paralever; Zentralfederbein mit Hebelsystem,
Federvorspannung mittels Handrad hydraulisch
stufenlos einstellbar, Zugstufendämpfung einstellbar
Federweg vorne/hinten 115 mm/135 mm
Radstand 1.585 mm
Nachlauf 104,4 mm
Lenkkopfwinkel 60,4°
Fahrwerk/Bremsen  
Räder Aluminium-Gussräder
Felgenmaß vorne 3,50 x 17"
Felgenmaß hinten 6,00 x 17"
Reifen vorne 120/70 ZR 17
Reifen hinten 190/55 ZR 17
Bremse vorne Doppelscheibenbremse, schwimmend gelagerte
Bremsscheiben, Durchmesser 320 mm,
4-Kolben-Festsattel
Bremse hinten Einscheibenbremse, Durchmesser 265 mm,
Doppel-Kolben-Schwimmsattel
ABS Sonderausstattung: BMW Motorrad Integral ABS
(teilintegral)
Maße/Gewichte  
Sitzhöhe 820 mm (niedrige Sitzbank: 790 mm)
Schrittbogenlänge 1.810 mm (niedrige Sitzbank: 1.750 mm)
Leergewicht fahrfertig,
vollgetankt
254 kg
Trockengewicht 228 kg
zulässiges Gesamtgewicht 460 kg
Zuladung
(bei Serienausstattung)
206 kg
nutzbares Tankvolumen 19 l
davon Reserve ca. 4,0 l
Länge 2.182 mm
Höhe (ohne Spiegel) 1.221 mm
 
 

Text: kot, BMW
Fotos: BMW

Autor

Bericht vom 10.10.2008 | 14.899 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts